Sitzungsprotokoll_2018_04_30

Datum: 
Montag, 30. April 2018
Sitzungsleitung: 
Mirja Granfors
Protokollant: 
Sebastian Schmidt
Sitzungsleitung Mirja Granfors
Protokollant Sebastian Schmidt
Sitzungsanfang 19:04 Uhr
Sitzungsende 20:32 Uhr

 

 

Anwesende
Gewählt Fenja Marie Staal, Henning Iseke, Jennifer Christ, Lukas Körber, Lydia Christiane Neumann, Mirja Granfors, Paul Petzold, Sebastian Schmidt, Stefanie Baginski, Tim Kaltofen
Assoziiert Julian Lütgert, Lukas Keller, Jonathan Diez
Gast Paul Senf (ab 19:40 Uhr)
Entschuldigt Patrick Ufer
Unentschuldigt Helena Kschidock
Ruhende Sitze  

Der FSR ist mit 10 von 12 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.

 

Formalia

Sitzungsleitung nächste Sitzung Julian Lütgert
Protokoll nächste Sitzung Henning Iseke
Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher Paul Petzold

Nicht beschlossene Sitzungsprotokolle

→ ohne Gegenrede angenommen

Aufgaben von letzter Woche

  • alles erledigt

E-Mails

[PFSR] {ext} Tipps für Tagung 24.04.2018
Hydrologen-BuFaTa-Orga will Tipps zur Organisation
  • Lukas Kö. antwortet
[PFSR] {ext} Einladung zum kommenden Stammtisch Lehre @ MINT am 14. Mai 25.04.2018
Einladung Stammtisch Lehre MINT
  • Paul P. geht hin
[PFSR] {ext} CampusBarometer 2018 - Das bewegt Studente 19.04.2018
Deutsche Bildung AG (fachunabhängiger Förderverein) möchte seine aktuelle Umfrage unter Studierenden beworben haben
  • ÖA-Team stellt kümmert sich
[PFSR] {ext} SHK-Stelle zum FSFW-UniStickProjekt 22.04.2018
Hochschulgruppe FSFW bittet um Bewerbung ihrer ausgeschriebenen SHK-Stelle
  • ÖA-Team stellt es online
[PFSR] {ext} Crime Campus: Unterlagen für Vorbereitungstreffen und Vorabinformationen [Physik] 20.04.2018
Crime Campus schickt aktuelle Informationen zum Planungsstand, bittet um Mitwirkung bei der weiteren Planung
  • Julian L. kümmert sich

Post

  • Werbung Silicon Saxony Carreer Service
    • ÖA-Team kümmert sich

Studentische und akademische Selbstverwaltung

StuRa

  • Antrag zur Entfristung der Angestellten des Stura wurde angenommen
  • Haushaltsplan wurde ausgearbeitet und in dritte Lesung gegeben
    • es mussten rund 90.000€ gekürzt werden
      • Hauptkürzungen in den Referaten, soweit, dass sie noch arbeitsfähig sind
      • AE-Töpfe wurden um 20% reduziert
      • Arbeitsgruppen ähnlicher Haushalt wie im Vorjahr
      • Finanzierung stud. Projekte mussten auch gekürzt werden, allerdings kann dort ab nächstem Beitragsjahr wieder mehr gegeben werden
      • Ausstattung verkleinert, da nicht so viel neu angeschafft werden muss (eventuell für neuen Mitarbeiter)
      • FSR-Beiträge wurden nicht geändert (außer durch schwankende Studierendenzahlen)
      • Wahlen in der Grundausstattung beibehalten, Wahlwerbung wurde auf minimale Kosten gekürzt (reicht für Plakate, Website)
      • Soziale Härtefälle auf die exakte Summe, die gerade benötigt wird (70 Studierende) gekürzt, keine langfristige Lösung
    • Rücklagen für das kommende Haushaltsjahr dann ca. 10.000€
    • Julian L.: schlechte Außenwirkung, dass Härtefälle gekürzt werden (insbesondere, da jetzt auch Beiträge steigen), kann man nicht in anderen Posten (Referate, insbes. WHAT) kürzen?
    • Lukas Ke.: war sehr schwierige Diskussion, allerdings wurde dafür Beratung aufgestockt, sodass Leute dort besser beraten werden können und dadurch von Einsparungsmöglichkeiten erfahren
    • weitere Diskussion zu diesem Thema; am besten ist Kritik allerdings in der kommenden Sturasitzung anzubringen, dort werden auch noch ein paar Änderungen am Haushaltsplan vorgenommen

Studium

FSR

Studierendenbeiträge FSR Physik

  • haben nun schon seit zwei Jahren keine Semesterbeiträge unserer Studierenden überwiesen bekommen
  • aktueller Finanzer Sebastian J. kann nichts an unserer Situation ändern, Verantwortlichkeit liegt bei ehemaligem Finanzer
  • wenn alle Aufgaben von ihm erledigt wurden, würde es noch ca. 1 Woche dauern, bis wir das Geld bekommen
  • eventuell mit altem Finanzer reden, dass wir unser Geld bald bekommen können um auch bereits geplante Ausgaben (Musikabend, Sommergrillen, etc.) beschließen zu können
  • Lukas Ke, Lukas Kö, Fenja S. und Sebastian S. wollen Treffen sowohl mit altem als auch neuem Finanzer ausmachen

Bürobedarf

  • Bekanntmachungen vergangener Bürobedarfausgaben
    • Laminierfolien 9,99€ vom 25.01.2018
    • Whiteboardmarker 12,93€ am 12.02.2018

ZaPF

  • Nachrückerplätze Heidelberg sind freigegeben worden
  • bereits angemeldet:
    • Jenny C., Fenja S. als Fachschaftsvertreter
    • Mirja G., Bertolt S., Sebastian S. als Alter Sack
  • Nachrückerliste (Losentscheid)
  1. Luise S.
  2. Lydia N.
  3. Cindy J.
  4. Lukas Kö.
  5. Helena K.
  6. Stefanie B.
  • weitere Plätze können sich auch als Alter Sack anmelden

Stura Owncloud Kalender

  • gemeinsamer Kalender wird wieder aktiviert
  • bitte diesen mit aktuellen Terminen befüllen, damit er maximal nützlich für alle ist

Veranstaltungen

Musikabend

Finanzantrag

Finanzantrag für den Musikabend im SoSe 2018

Antragssumme

420 €

Antragsteller Fenja M. Staal
  • Der FSR Physik möge zur Finanzierung der Vorbereitung und Durchführung des Musikabends der Fachschaften Chemie und Physik im Sommersemester 2018 420 € beschließen.
Ergebnis

→ mit 10/0/0 angenommen

  • Finanzaufstellung
    • Ausgaben
      • Deko 50€
      • GEMA 150€
      • Panzertape 20€
    • Kaution
      • Tontechnik 150€
      • Lichttechnik 50€
    • eventuell kann die Sturaanlage nicht ausgeliehen werden, dann müsste der Posten Kaution geändert werden und die Anlage anderweitig beschafft werden
  • Studentenclub Hängemathe kann Getränkeversorgung abnehmen
    • dafür müssten die Getränke vorher abgeholt werden, entweder ein paar Tage vorher oder mit vielen Helfern an dem Tag -> wir haben genug Helfer, sodass wir das an dem Tag schaffen
    • für Ausschank sollte ein weiterer Helfer von uns gefunden werden

Wikingerschachturnier

  • wir können wahrscheinlich einen Teil der Trefftzwiese vom Integrale Team nutzen
  • FSR Mathematik beteiligt sich an dem Turnier

ESE

  • Vorbereitungstreffen 2.5., 17.00 Uhr

 

Sonstiges