Sitzungsprotokoll_2017_11_06

Datum: 
Montag, 6. November 2017
Sitzungsleitung: 
Tim Kaltofen
Protokollant: 
Lydia Naumann
Sitzungsleitung Tim Kaltofen
Protokollant Lydia Naumann
Anwesende
Gewählt Felix Ott, Finn-Ole Carstens, Jan Albrecht, Jennifer Christ, Julian Lütgert, Lukas Körber, Lydia Naumann, Paul Petzold, Stefan Eich, Tim Kaltofen, Philipp Ritzinger, Henning Iseke
Assoziiert Marius Walther, Sebastian Schmidt, Bertolt Schirmacher, Helena Kschidock ,Lukas Keller, Cindy Jankowski, Stephanie Baginski, Fenja Staal, Mirja Granfors, Charlotte Beides, Annika Schlögl, Kevin Krechan, Sebastian Schmidt
Gast Paula Rumberger
Entschuldigt Patrick Ufer
Unentschuldigt  
Ruhende Sitze Annika Willer, Christian Becker, Christoph Steinacker, Fabian Köhler, Jakob Meininger, Kerstin Kadritzke, Nithin Ramu, Oscar Telschow
 

Formalia

Sitzungsbeginn 19:10 Uhr
Sitzungsende 21.11
Sitzungsleitung nächste Sitzung Lukas Körber
Protokoll nächste Sitzung Stefanie Baginski
Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher Annika Schlögl
Der FSR ist mit 13 von 14 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.

nicht beschlossene Protokolle

E-Mails

Einladung zum 5. Stammtisch Lehre@MINT 01.11.2017
"Ich möchte Sie herzlichst zum nächsten Stammtisch Lehre@MINT am Montag, den 13. November, einladen. Das Thema lautet dieses Mal "Die Vielfalt zur Entfaltung bringen - Umgang mit Heterogenität in der Lehre". Dabei widmen wir uns insbesondere den Fragen, wie sich heutige Studierendengruppen zusammensetzen, was das für Auswirkungen auf die Lehre hat und wie dem didaktisch begegnet werden kann.

Der Stammtisch fängt 19 Uhr an und findet über den Dächern der Stadt im Konferenzraum im 7. Stock in der Strehlener Straße 22/24 statt. Um Anmeldung wird via E-Mail an sebastian.schellhammer@tu-dresden.de gebeten."

Anmeldung Systhemakkreditierungsseminar TUD 01.11.2017
"Am 09.12 bis 10.12.2017 findet an unserer Universität ein Seminar zur Systemakkreditierung statt. Ausgrichtet wird er von erfahrenen Workshopleitern des Studentischen Akkreditierungspools und ausgerichtet vom StuRa der TU Dresden.

Unsere Universität ist Systemakkreditiert und die Studierenden sind in diesen Prozess vor allem über ihre Vertreter in den einzelnen Studiengängen, den Studiengangskoordinatorinnen:en, vertreten. Das Seminar gibt einen Einblick, wie Systemakkreditierung in Deutschland funktioniert und wie sich damit unser eigenes Qualitätsmanagementsystem einordnen lässt. Das Seminarangebot soll sich deshalb vor allem an Studierende richten, die bereits in der Selbstverwaltung aktiv sind/waren und vielleicht schon mit dem Thema Akkreditierung in Berührung gekommen sind (zum Beispiel als Studiengangskoordinator:in). Mit der Teilnahme an dem Seminar ist es danach auch grundsätzlich möglich an Systemakkreditierungsverfahren als studentische:r Gutachter:in teilzunehmen, wenn ihr euch in den studentischen Akkreditierungspool entsenden lasst. Wie das genau funktioniert, könnt ihr im Seminar lernen.

Das Seminar ist kostenfrei und wird im Haus der Jugend (StuRa- Baracke) stattfinden.

Anmeldungen bitte an rf.qualitaet@stura.tu-dresden.de bis zum 12.11.2017 20:00. Gebt bitte dafür euren Namen, Studiengang und eventuelle Gremienerfahrungen an.

Falls mehr Anmeldungen als Seminarplätz vorliegen sollten, werden wir zunächst nach Qualifikation und dann entsprechend des zeitlichen Eingangs der Anmeldung entscheiden."

  • Sebastian S. ist angemeldet
Fragen fürs Turnusgespräch am 13.11.2017 03.11.2017
"Gerade eben haben wir die Information erhalten, dass am 13.11.2017 wieder ein Turnusgespräch zwischen studentischen Senator:innen, der GF des StuRas und dem Rektorat stattfinden wird.

Bis zum 07.11.2017 sollen dafür Fragen an das Rektorat geschickt werden. Daher würde ich euch gern bitten, mir bis zum 07.11.2017, 12 Uhr Fragen zukommen zu lassen, die wir ans Rektorat stellen sollen. Bitte formuliert die Fragen aus und schildert bitte kurz den Kontext, worum es in der Frage geht."

Werbung für Uni-Wahlen 2017 #TUDWahl17 03.11.2017
"Dazu hier ein Dudle für’s nächste große Planungs-Treffen: https://dudle.inf.tu-dresden.de/2nsahtts/

Bitte schickt von jedem FSR mind. 1 Vertreter:in. Die vielen Freiwilligen sind natürlich weiterhin gerne willkommen! "

  • Bertolt geht hin
Liste für den Bereichsrat 04.11.2017
Letzte Chance für Kandidaten
Evaluator Online-Kurs gesucht 06.11.2017
um Online-PHY-Angebote zu testen bzw. fachlich zu überprüfen wird

jemand mit PHY, idealerweise BA-Abschluss, gesucht, und zwar auf der Basis eines Honorarvertrags mit einmalig 15 Stunden je 20 - 25 Euro pro Stunde.

Post

  • keine Post

Studentische und akademische Selbstverwaltung

StuRa

  • neue Hochschulgruppe für Kommunikationswissenschaften wurde beschlossen
  • Lastenrad wird vorerst eingestampft
  • neuer Referent für politische Bildung: Adrian N.

Wahlwerbetreffen

  • Patrick war beim Wahlwerbetreffen
  • fertig designed und bestellt: Kondome, Teebeutel, Taschentücher, Fahnen für die Mensa
  • Plakate sollen in der jetzigen Woche fertig werden
    • dafür wurden Ideen gesammelt
    • Design für Litfasssäulen musste unbedingt bis letzten Freitag fertig werden
  • Werbespot
    • Dresdener Fahrgastfernsehen
    • immer dann wenn eine Bahn am Nürnberger Platz einfährt (Linien 8 und 3)
    • 15-20 Sekunden lang
    • fehlende Zeit und Leute führen wohl dazu, dass es kein Spot wird sondern Folien die gezeigt werden
  • Website muss noch gestaltet werden
    • soll jedem nach Wahl welchem FSR man zugehörig ist zeigen, wo und wen man wählen kann und alle weiteren Infos zur Wahl darbieten
  • nächstes Treffen soll mit einem doodle geklärt werden
  • Gründung von 3 Taskforces:
    • Plakate, Fahrgast-"Video" und Website
  • Wer Lust mitzumachen hat oder weitere Ideen hat kann sich gern noch bei ihnen melden

StuKo

  • Konzept mir strukturellen Änderungen im Semesterplan ist jetzt druch

Studium

FSR

Finanzen

  • Donnerstag Finanzprüfung angefangen, aber noch nicht beendet
    • ein paar Probleme dabei müssen noch behoben werden (fehlende Belege etc.)

Wahlen

  • Berechsrat: Sebastian S., Tim K. stehen auf der Liste
    • bis morgen 16 Uhr können sich noch Leute einschreiben
  • Fakultätsrat: Lukas Kö., Tim K., Jenny L. stehen auf der Liste
  • Wahlvorschläge werden morgen abgegeben
  • Leute für den Abstimmungsausschuss werden noch gesucht
  • Wahlhelfer werden auch gebraucht

Wahlhelferaustausch mit dem Juristen

  • wird wieder gemacht
  • Wahlausschussleiter wird noch gesucht

Bericht vom Vernetzungstreffen

  • Marius W. und Lukas Kö. waren da
  • es gibt noch offene Stellen für GFs
  • bei wenigen FSRen ist die Zahl der ESE-Teilnehmer eingebrochen,

ist aber scheinbar kien Regelfall

    • Flyer im Semesterbogen soll viele Erfolge bringen
    • Felix O.: Mail-Verteiler für Erstis gab es vor 2 Jahren
      • wird aber von zu wenigen gelesen

Mail-Verteiler

  • Bertolt S. kümmert sich in Zukunft darum

Veranstaltungen

Bericht der ZaPF in Siegen

  • es gab sehr viele Beschlüsse
  • war eine vergleichsweise produktive ZaPF, es wurde viel geschafft
  • Lukas hat 2 Positionspapiere geschrieben (Applaus!!!)
  • kleine ZaPF, weil nicht vom BMBF gefördet wurde
    • insgesamt wurden wohl 9 Veranstaltungen nicht gefördert
    • ZaPF startet jetzt juristische Anfrage, weil BMBF zur Förderung verpflichtet ist

Schampus auf dem Campus 2018

  • es gibt bereits eine Hauptorga: Paul Senf, Steffi, Lukas Kö.
    • ein Platz soll noch besetzt werden
  • Stellt sich die Frage, ob wir uns wieder beteiligen (mit der Trefftz-Wiese)
    • keine Gegenrede
  • Catering und Co. soll ausgelagert werden von StuRa auf Studentenclubs
    • Paul P. und Felix O. wollen sich um die Bereitstellung der Wiese kümmern
  • nächstes Orga Treffen ist am Mittwoch 8.11.17 um 18 Uhr im StuRa

ESE

  • ist jetzt vorbei
  • war weitgehend gut organisiert, gab wenig Probleme
  • leider zu wenig Teilnehmer dieses Jahr
  • Jenny C. möchte nachbereitungstreffen ausrichten
  • Lukas Ke.: Möglicherweise nochmal eine Umfrage starten, wie die Erstis die ESE fanden
  • Erstis haben geäußert, dass sie zu viel Stress mit Uni haben, wollen lieber ihre Zeit in Aufgaben oder Schlafen investieren
  • zur EVA sollen die Mathe Profs vom FSR darauf angesprochen werden, da auf die Beschwerden der Erstsemester nicht reagiert wurde
    • Problem ist, dass die Übungen von LAG der Vorlesung mehrere Wochen voraus sind
    • es sind wohl auch wesentlich mehr Aufgsben
    • die Mathe Module sind getrennt worden, um Studierende zu entlasten, nicht um den Stress zu erhöhen
    • müssen jetzt herausfinden, ob es ein struktureles Problem ist oder an der Vorlesung liegt
  • Jenny C.: vielleiht sollten wir in Zukunft eine kleinere ESE machen, weniger Veranstaltungen, maximal 2 Wochen
    • wird im Nachbereitungstreffen diskutiert

WNF

  • findet am 19.12. um 20:00 Uhr im CLub Mensa statt
  • es gibt jetzt einen Vertrag
    • eine Kostenfalle beim Glühwein ist eingebaut
      • pro verkauften Glühwein (0,50€) sollen wir noch 1€ zuzahlen
      • muss möglicherweise über Eintrittsgelder kompensiert werden
      • Vertragspartner soll zu Verhandlung gedrängt werden, die Fixbreise zu ändern, denn Glühwein sollte bei einer Studentenveranstaltung nicht über 1€ kosten
  • GEMA muss noch finanziell geklärt werden
  • Es soll ein Motto geben, Ideen werden gesammelt

FZB

  • es gibt wieder schriftliche Einladungen für die Professoren
  • sollen persönlich übergeben werden

Unterschrift Protokollant Unterschrift Sitzungsleitung