Sitzungsprotokoll_2016_11_14

Datum: 
Montag, 14. November 2016
Sitzungsleitung: 
Tim Kaltofen
Protokollant: 
Julian Lütgert
Anwesende
Gewählt Annika Schlögl, Christoph Steinacker, Fabian Köhler, Felix Ott, Finn-Ole Carstens, Henning Iseke, Kerstin Kadritzke, Kevin Krechan, Lukas Körber, Marius Walther, Patrick Ufer, Sebastian Schmidt
Assoziiert Jan Albrecht,Tim Kaltofen, Jennifer Christ, Julian Lütgert, Annika Willer, Jakob Mernger, Lukas Keller
Gast Lisa Grzonkowski (Career Service)
Entschuldigt Friedrich Zahn
Unentschuldigt Oscar Telschow
Ruhende Sitze Melanie Holzapfel, Anna Franke, Maximilian Freitag

Formalia

Sitzungsbeginn 19:14 Uhr
Sitzungsende 21:20 Uhr
Sitzungsleitung nächste Sitzung Sebastian Schmidt
Protokoll nächste Sitzung Finn-Ole Carstens
Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher Jennifer Christ
Der FSR ist mit 10 von 15 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.

alte Protkolle

  • 24.10.2016
    • Änderungen in den Bereichen StuKo und SPAM ergänzt
    • Formulierung "Problematik Schumann" zu belegt
      • Nicht als angemessen angesehen

ohne Gegenrede angenommen

vertagt

E-Mails

Post

  • StuRa-Wahlplakate
    • Aushang bis Mittwoch, Redaktion und Aufhängen durch Finn-O. C.

Studium

Taskforce Lehramt

  • findet morgen (Dienstag, 15.11.2016) um 19:00 Uhr statt (Essen in der alten Alte Mensa)
  • Thema: Hauptforderungen für die neue Studienordnung
  • alle sind herzlich eingeladen, Tim K. und Anna Franke vertreten Physik

Bachelor-Taskforce

  • Auswertung des Doodles: Dienstag, den 22.11.2016 um 18:10 Uhr, vorraussichtliche Länge: eine Stunde

StuStu

  • Nachfolge für Sebastan S. bislang ungeklärt
    • Marius W. erklärt sich bereit, vorübergehend (für Sebastian S.s Auslanddsemester) die Aufgabe zu übernehmen

FSR

Career Service

  • Vorstellung des Career Service der TU als Begleiter im Studium (Studiums- & Berufseinstieg, Teambuilding Maßnahmen, Softskillseminare)
  • Sprechzeiten: Di 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Do 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr (Bürogebäude Strehlener Str. Richtung Strehlener Platz)
  • Angebot kostenloser Veranstaltungen; Eischreibungen im OPAL möglich
  • Frage, wie der Career Service Kontakt zu Physikstudenten herstellen könnte
    • PR-Abteilung: Soll erwähnt werden
    • Praktikerseminar: Teilnahme möglich
    • ESE-Taschenmaterial: Flyer
  • Aktionstage für Jobs außerhalb von Forschungstätigkeiten in Kürze

FSR-Transponder

  • der FSR-Transponder schließt die Tür des FSR-Büros nicht mehr
  • Lukas K. erklärt sich bereit, Grafström um Neuprogramierung zu bitten
  • bereits zweiter Ausfall des Transponders, evtl. Transponder defekt

Überarbeitung Aufgabenliste

Antrag Verschiebung Festlegungszeitpunkt des Mentorenprogrammverantwortlichen
Antragsteller Tim Kaltofen
Hiermit beantrage ich, dass wir ab sofort den Mentorenprogrammverantwortlichen statt zur Konstituierenden Sitzung zu Beginn des Sommersemesters festlegen.

Gegenrede: keine

Ergebnis

ohne Gegenrede angenommen

  • Bestimmung dann zeitgleich mit StuStu & Praktikerseminarverantwortlichem


→ Antrag

Antrag Einrichtung Posten "Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit"
Antragsteller Tim Kaltofen
Hiermit beantrage ich, dass wir ab sofort den Posten "Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit" jedes Jahr zur Konstituierenden Sitzung festlegen.

Der Posten sollte von 2–3 Leuten mit einem Hauptverantwortlichen eingenommen werden. Aufgabenbeschreibung: "Kümmert sich um die Außenwirkung des FSRs.

Folgendes sollte getan werden:

  • Social Media betreuen (momentan Facebook und Twitter)
  • Konzept zur Verbesserung der Präsenz und Außenwirkung des FSRs entwickeln und umsetzen
  • Mails mit Bitten um Bewerbung etc. zeitnah bearbeiten
  • Aushänge des FSRs im Physikgebäude und an der Tür aktuell halten"
  • erstellt Fotos unserer Veranstaltungen und lädt diese in die Galerie unserer Webseite hoch

Im Zuge dessen sollen die Posten "Fotoverantwortlicher" und "Tafel- & Pinnwandverantwortliche" abgeschafft werden. Gegenrede: keine

Ergebnis

ohne Gegenrede angenommen

  • Ziel: Bündelung der Verantwortlichkeiten, zeitnaher und effizienter Service
Antrag Abschaffung Posten "Facility Management"
Antragsteller Tim Kaltofen
Hiermit beantrage ich, dass wir den Posten "Facility Management" abschaffen. Statt dessen soll ein Posten "Lager- und Ausleihverantwortlicher" geschaffen werden. Aufgabenbeschreibung: Kümmert sich um die Ausleihe und das Lager.

Gegenrede: formal

Ergebnis

mit 3/3/5 nicht angenommen

  • Tim K.: Posten obsolet, Tätigkeiten nicht wahrgenommen
  • Kevin K.: Verantwortlicher für Lager & Ordnung benötigt
  • Henning I.: Vorschlag: Zusammenfassung mit Ausleihverantwortlicher
  • Jan A.: Personalunion beider Posten nicht ausgeschlossen, Abschaffung daher unnötig


→ Antrag

Antrag Einrichtung Posten "Entsandte ZLSB Studentenvertretung"
Antragsteller Tim Kaltofen
Hiermit beantrage ich, dass wir den Posten "Entsandte ZLSB Studentenvertretung" einrichten. Er soll jedes Jahr zur Konstituierenden Sitzung festgelegt und von mindestens einer Person besetzt werden. Aufgabenbeschreibung: "Zu den monatlich stattfindenden Treffen aller Lehramtsrelevanten FSRe am ZLSB gehen. Dieses dient vor allem dem Austausch über alle dem Lehramt betreffenden Themen. Relevantes sollte in den FSR-Sitzungen berichtet werden."

Gegenrede: keine

Ergebnis

ohne Gegenrede angenommen

  • Sebastian S. & Fabian K.: Existenz einer Maximalzahl - gibt es nicht.


→ Antrag

Antrag Einrichtung einer verantwortlichen Person für den Studienführer Physik
Antragsteller Jan Albrecht
Hiermit beantrage ich, dass wir jährlich zur konstituierenden Sitzung eine verantwortliche Person für den Studienführer Physik festlegen. Der Studienführer ist ein Entscheidungskriterium für Studieninteressierte und lebt davon, aktuell gehalten zu werden.

Gegenrede: keine

Ergebnis

ohne Gegenrede angenommen

  • Jan A. erklärt sich für diese (kurze) Legislatur als Verantwortlichen bereit
  • Hintergrund: http://studienführer-physik.de: Wiki mit Überblicksdaten zum Physikstudium in allen Unis Deutschlands
    • Ausblick als Alternative zu CHE-Ranking

Spendenhinweis auf der Homepage

  • Marius fragt, ob wir als FSR Spenden annehmen dürfen und wenn ja, ob wir einen entsprechenden Hinweis auf die Homepage packen möchten
  • Frage nach der Möglichkeit, Spendenquittungen auszustellen
  • Rückfrage an Marius W., ob Spenden Zweck, d.h. veranstaltungsgebunden sein sollen
    • Marius W. klärt Möglichkeit mit Robert Georges (StuRa-Finanzer) ab

Wahlen

  • Marius W. fragt, ob es eine eigene Werbung von unserer Seite geben soll?
  • Lukas Ke. unterstützt Idee, weist jedoch auf kurzen Zeitraum bis zur Wahl hin
  • Aushängen der Wahlvorstellungen bis Mittwoch durch Sebastian S.
  • Jan A. bittet um Wahlwerbung in Vorlesungen
    • Folien für Vorlesungen durch Sebastian S. vorbereitet
    • Stand für Lehramt im HSZ
  • Wahlhelferaustausch
    • Jeder aufgestellte soll bei anderem FSR aushelfen
    • Ausnahme: Marius W. nicht bei Mathe, Fabian K. nirgendwo
    • Einteilung in die FSRe Mathe und Jura und evtl. Lehramt
  • Wahlparty am Mittwoch Abend 23.11.2016 ab 19:00 Uhr

Konstituierende Sitzung

  • Konstituierende Sitzung ab 08.12.2016 (Freitag) möglich
    • Aufspaltung in zwei Sitzungen ermöglicht Verkürzung der regulären Sitzung
    • Freitag als Termin für 5. Semester wegen bevorstehender Teilchen- und Kernphysikprüfung nicht gut geeignet
    • Entscheidung für Sitzung am Montag

Veranstaltungen

Wendelstein 7-x Exkursion

  • Exkursion (ähnlich wie CERN) zum Fusionsreaktor in Greifswald
  • Kontakt über Sebastian S.
  • Nachfrage im FSR groß
  • Frage nach Zielgruppe
    • Vorschlag: Öffnung für alle Studenten der TU Dresden

Bewerbung der Winterverantstaltungen des FSR

Finanzantrag Bewerbung der Winterverantstaltungen des FSR
Antragssumme 30,00 €
Antragsteller Sebastian Schmidt
Sebastian S. stellt einen Finanzantrag über 30 Euro für Spekulatius als Mittel zur Werbung für Winterveranstaltungen des FSR von Veranstaltungen.
Ergebnis

ohne Gegenrede angenommen

Weihnachtsfeier

Finanzantrag Weihnachtsfeier
Antragssumme 1000,00 €
Antragsteller Felix O.
Für die Weihnachtsfeier des FSR beantragt Felix O. einen Betrag von 1000€. Aus diesem Budget soll abgedeckt werden:
  • 600€ Getränke
  • 200€ Verpflegung
  • 200€ Transport
Ergebnis

vertagt

  • 5% der Gesamteinnahmen müssen an Tusculum abgeführt werden
  • FSR Psychologie kann / will sich Veranstaltung im Tusculum nicht leisten
    • Vorschlag einer WNF mit vollem Risiko bei Physik, Bewerbung als gemeinsame Veranstaltung mit Psychologen (oder anderen FSRen)

Feuerzangenbowle

  • nächstes Orga-Treffen am Dienstag, 15.11.2016 19:00 Uhr
  • Verteilen von Einladungen bisher schleppend
  • Ansage in Vorlesungen: in einem Zug mit Wahlen
  • Beginn des Kartenverkaufs ab Montag (21.11.2016) im Büro

Bericht der ZaPF

  • ZaPF war schön, erfolgreich, "genial" (Marius W.), "awesome" (Kevin K.)
  • Dank an alle Beteiligten
  • sehr positives Feedback
  • ZaPF als erfolgreiches Teambuilding
  • Finanzen: Fabian K. erledigt Abrechnung, dann Rückzahlung von Auslagen
  • nächster Stammtisch: Donnerstag, 16:00 Uhr
  • zusätzlicher Kühlschrank als Spende nach ZaPF
    • Kevin K. Kühlschränke, wenn gratis, gern gesehen
    • Christoph S.: vorhandene Kühlschränke jetzt schon leer oder zugemüllt
    • Fabian K.: möglicherweise Ersatz für alten Kühlschrank

Meinungsbild dafür: 12, dagegen: 1

Sonstiges

Physik für Flüchtlinge

  • Physik für Flüchtlinge hat inzwischen schon im Hauptquartier des UNESCOs sich selbst repräsentiert
  • Physik im Advent findet auch dieses Jahr wieder in Deutschland statt
    • Werdet auf dem Laufenden gehalten, ob es auch in DD ist und man Werbung machen soll

Game of Bones

  • Sporttunier der FSRe durch die TK am 03.12.2016
  • Bewerbung durch PR-Abteilung