Sitzungsprotokoll_2016_02_24

Datum: 
Mittwoch, 24. Februar 2016
Sitzungsleitung: 
Fabian Köhler
Protokollant: 
Friedrich Zahn
Sitzungsleitung Fabian Köhler
Protokollant Friedrich Zahn
Anwesende
Gewählt Annika Schlögl, Fabian Köhler, Felix Ott, Finn-Ole Carstens, Friedrich Zahn, Henning Iseke, Kevin Krechan, Marius Walther, Oscar Telschow, Patrick Ufer, Sebastian Schmidt
Assoziiert Franziska Wehrmann, Tim Kaltofen
Gast  
Entschuldigt Anna Franke, Christoph Steinacker, Kerstin Kadritzke, Melanie Holzapfel, Lukas Körber, Patrick Ufer
Unentschuldigt Maximilian Freitag
Ruhende Sitze  

Formalia

Sitzungsbeginn 19:07
Sitzungsende 21:10
Sitzungsleitung nächste Sitzung Felix O.
Protokoll nächste Sitzung Franziska W.
Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher Henning I.
Der FSR ist mit 10 von 17 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.

Protokolle

ohne Gegenrede angenommen

vertagt

  • 2016-01-18 Sitzungsprotokoll hat niemand bearbeitet, sollte auch ins Wiki übertragen werden
    • Oscar T.: Das Protokoll vom 2.1. besagt, dass das Protokoll vom 18.1. bereits beschlossen ist
    • Oscar T. wird es als beschlossen markieren

Veröffentlichung

  • Marius W. weist drauf hin, dass Protokolle aus dem Wiki nach Verabschiedung veröffentlicht werden müssen
    • Henning I. erklärt sich bereit
    • Marius W. denkt, dass es eher die Aufgabe des Aushangverantwortlichen ist
    • Oscar T. übernimmt das in seinen Aufgabenbereich
  • Franziska W. findet es schade, dass keine E-Mail-Reminder zu fertigen Protokollen rumkommen
    • soll wieder durch den Protokollanten gemacht werden

E-Mails

[PFSR] {ext} Frage zum Empfehlungsschreiben 22.02.2016
An wen kann man sich bzgl. eines Empfehlungsschreiben wenden. Es wird speziell das eines „Universität Supervisor“ benötigt.
  • Sebastian S. hat ihm per E-Mail geantwortet, dass er sich entweder beim fachlichen Studienberater Dr. Dörr oder den Professoren des IKTP melden soll.
  • Die anfragende Person kam auch im FSR-Büro vorbei und Kevin K. hat ihm geraten, dass er sich am besten an Professor Kobel oder Professor Straessner wendet, da diese am CERN tätig sind.
[PFSR] {ext} [Fsr] Umgang mit Lärmbelästigung auf dem Campusgelände 21.02.2016
Neue Regelungen um die Lärmbelastung von Anwohnern durch Veranstaltungen auf dem Campusgelände zu reduzieren. Informationen über das Vorgehen bei Veranstaltungen.
  • Marius W.: Ist sehr wichtig für uns, unbedingt lesen. Wir können keine lauten Veranstaltungen nach 22 Uhr (draußen, evtl. auch drinnen) mehr machen
  • Wir müssen eine Umgehensweise damit finden, wenn es schiefgeht muss der Veranstaltungsverantwortliche (≠ FSR) das Bußgeld tragen
  • Bei uns betrifft es v.a. das Sommergrillen, WNF, FZB und die Grammophon-Party
  • Wir sollten die Anwohner auch bei Veranstaltungen bis 22 Uhr per Flyer informieren
  • Bei allen Planungen im Hinterkopf behalten
  • Im Anhang der Mail ist zudem ein Richtlinienblatt, welches am besten in der ownCloud hinterlegt wird
[PFSR] {ext} [Fsr] Nutzung TU Fuhrpark durch die Studentische Selbstverwaltung 15.02.2016
Der FSRe und der StuRa dürfen auf Absprache den Fahrdienst der TU verwenden
  • wir können jetzt auf Anfrage den Fahrdienst der TU nutzen, kostenlos
  • sehr gut für z.B. Einkäufe
  • Konditionen:
    • Arbeitszeit: Mo–Fr 07:00–15:45 Uhr (Abweichungen im Ausnahmefall gemäß Fahrauftrag möglich)
    • die Nutzung ist kostenlos
    • der Fahrtzweck muss im Rahmen der Aufgaben der studentischen Selbstverwaltung sein
    • Personen- und Materialtransport möglich
    • Fahrer ist ein Berufskraftfahrer der TU Dresden, kein Selbstfahren möglich
  • Verfahren:
    • Ausfüllen des Antrages und Abgabe im StuRa-Servicebüro (Vorlaufzeit: 2 Wochen)
    • Genehmigung durch die Geschäftsführung des StuRa
  • Anträge: https://tu-dresden.de/die_tu_dresden/verwaltung/dezernat_4/sachgebiet_4_4/Transport_und_Verkehr/Gruppe%204.4.3.
[PFSR] {ext} UNI-TAG am 28. Mai 2016 12.02.2016
Um unsere Mitarbeit am Unitag wird gebeten
  • wir werden um Mithilfe gebeten und uns melden
  • noch hat keiner geantwortet
  • fällt mit Klausurtagung zusammen, Tim K. hat evtl. Zeit
[PFSR]{ext}Fwd:AW:Teich am ASB 24.02.2016
Wir werden gefragt, ob wir uns mit um den Kranichsee (Teich vor ASB) kümmern wollen

Post

  • es gab keine Post

Studentische und akademische Selbstverwaltung

Studentischer Studiengangskoordinator LA

  • Wer wird der nächste?
  • Sebastian S. legt kurz die Aufgabengebiete dar
  • Tim K. erklärt sich prinzipiell bereit, will sich mit Anna F. absprechen

Entsendungen in den StuRa

  • Marius W. weist darauf hin, dass StuRa-Vertreter und von uns entsandte Geschäftsführer zur ersten Sitzung im Sommersemester erneut entsandt werden müssen
Antrag StuRa-Entsendung
Antragsteller Oscar T.
Der FSR Physik beschließt, Fabian K. für die nächste Legislatur in den StuRa zu entsenden.
Ergebnis

ohne Gegenrede angenommen

 

StuRa

  • Wer begleitet Fabian K. zur kommenden Sitzung des StuRa?
  • Tim K. akzeptiert sein Schicksal und wird Fabian K. begleiten

Studium

Prüfungen

  • Wie sind bisherige Prüfungen gelaufen? Gab es problematische Prüfungen?
    • Rechenmethoden wird interessant, wird aber noch dauern bis Ergebnisse kommen
      • Felix O.: Die Vorlesung ist überladen, soviel Stoff kann man gar nicht sinnvoll abfragen
      • (nach 5 Min Klausur lesen): wird allgemein als eine der Schwersten der letzten Jahre gesehen
      • Zeitaufwand ist unverhältnismäßig/unrealistisch
        • gutes Argument um auf den Lesenden zuzugehen
      • Fabian K. und Sebastian S. gehen zu ihm (Dr. Lehmann)
    • Annika weist drauf hin, dass schlechte Klausuren eine bessere Diskussionsgrundlagen darstellen als schlechte Noten
    • jetzt haben wir eventuell sogar noch Möglichkeit auf den Bewertungsmaßstab einzuwirken
      • Sebastian S.: Es wird für uns schwierig, den Kontext zwischen Übungen, Vorlesung und Prüfung zu bewerten, da es in unserem Semester ganz anders gewichtet/vermittelt worden sein kann
    • LA: war in Ordnung, RM wie letztes Jahr, Ergebnisse stehen noch nicht im HISQIS

Klausurschokola.de

  • wird nicht mehr so gut gepflegt
  • wir haben einen Ansprechpartner
  • die IT könnte mit ihm reden, inwiefern kooperiert werden kann/soll
  • es kommt die Frage nach der Finanzierung auf
    • wurde früher z.T. über Spenden finanziert
  • Wollen wir offiziell diese Seite übernehmen?
    • vorher noch die Meinung von Professoren einholen, ob das in Ordnung für sie ist
    • wenn wir die Seite übernehmen würden, dann hätten Professoren, welche etwas gegen diese Seite haben einen direkten Ansprechpartner
    • wir hätten die Server um es ohne Zusatzkosten zu betreiben
  • der Betrieb derartiger Sammlungen war schon Thema bei Vernetzungstreffen und wird sehr unterschiedlich gehandhabt
  • Wir wollen zunächst Jonas Wielecki fragen, ob wir ihn bei dem Betrieb der Seite unterstützen sollen

Nebenfach im Bachelor

  • Laut Aussage von Frau Spiller soll es nicht möglich sein, ein Nebenfach im Bachelor außerhalb des Katalogs zu belegen (da es anscheinend einen Beschluss des Prüfungsausschusses gibt, welcher besagt, dass keine anderen Fächer belegt werden sollen)
  • Welche Beschlüsse hat der Prüfungsausschuss Bachelor diesbezüglich bereits gefällt?
    • Wir brauchen eine Liste der Beschlüsse, leider keine Rückmeldung auf Mails bisher
    • Sebastian S. bleibt dran

FSR

Wasserkocher/Kabeltrommel/gestohlene Gegenstände aus dem FSR

  • es sind eine Kabeltrommel und der Wasserkocher gestohlen worden/verschwunden, da sie in D016 zurückgelassen wurden, nachdem sie privat ausgeliehen wurden
  • die Kabeltrommel wurde bereits ersetzt
  • der Wasserkocher wird vermtl. auch bald ersetzt
  • es wird noch beim Hausmeister/Reinigungsdienst gefragt
  • allgemeine Frage zur kurzzeitigen Ausleihe von FSR-Gegenständen
    • Vorschlag: Ausleihliste um den Verantwortlichen zu tracken
    • Alternative: keine kurzzeitige/kurzfristige Ausleihe erlauben
Antrag Totales Ausleiheverbot
Antragsteller Fabian Köhler
Pauschale Ausleihen sollen komplett verboten werden.
Ergebnis

mit 1/6/3 nicht angenommen

 

Antrag Ausleihliste
Antragsteller Fabian K.
Pauschale Ausleihen müssen über eine im FSR-Büro ausgehängte Liste abgewickelt werden.
Ergebnis

mit 8/1/1 angenommen

 

  • Kevin schreibt die Liste ↦ erledigt, liegt in der Butt unter Dokumente/Zeitlos/FSR intern

Mail-Verteiler

  • sollen die Moderatoren Anfragen zum Thema Studie für Abschlussarbeiten durchlassen?

↦ nein

Veranstaltungen

Grillveranstaltungen

  • Marius hat Anträge vorbereitet

Wahlkampagne StuRa

  • Große Wahlkampagne, durchgeführt durch StuRa und FSR
  • am 14.04.2016 findet das erste Treffen von 17:00 bis 19:30 Uhr statt (2016-04-14T17:00/PT2H30M)
  • Jessica Rupf bittet um Rückmeldung, wer von uns kommen wird
  • Zum Treffen geht Felix O.
  • Felix O. schreibt die Mail an Jessica R.

Grammophonparty

  • Mit den Biologen hat sich nichts ergeben
  • Fabian K. bringt den FSR Phil ins Spiel
  • Finn C. geht zu den Hydros, die Chemiker wurden auch angefragt
  • es wird langsam zeitlich knapp

Sonstiges

Schaukasten Didaktik

  • Frau Doicescu hat angeboten, dass wir einen Aushang im Schaukasten der Didaktik haben können
    • damit erreichen wir hoffentlich mehr LA-Studenten
    • Finn C. und Lukas K. werden den Aushang erstellen