Sitzungsprotokoll_2016_01_11

Datum: 
Montag, 11. Januar 2016
Sitzungsleitung: 
Anna Franke
Protokollant: 
Franziska Wehrmann

Anwesende

Gewählt Anna Franke, Annika Schlögl, Christoph Steinacker, Fabian Köhler, Felix Ott, Finn-Ole Carstens, Friedrich Zahn, Henning Iseke, Kerstin Kadritzke, Kevin Krechan, Lukas Körber, Marius Walther, Maximilian Freitag, Melanie Holzapfel, Oscar Telschow, Patrick Ufer, Sebastian Schmidt
Assoziiert Jonathan Berthold, Franziska Wehrmann, Tim Kaltofen, Jennifer Christ, Markus Helbig, Julian Lütgert
Gast  
Entschuldigt  
Unentschuldigt  
Ruhende Sitze  

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 19:15 Uhr
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Fabian Köhler
  • Protokoll nächste Woche: Lukas Körber
  • Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher: Henning Iseke

 

  • Der FSR ist mit 17 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.
  • Das Protokoll vom 04.01.2016 wurde mit Änderungen beschlossen.
    • TUUWI schreibt man so
    • Veranstaltungsdatum der TUUWI-Veranstaltung fehlt, bitte nachtragen -> 29.01.2016, 15:00 Uhr
  • Post
    • es gab keine
  • Sind alle E-Mails beantwortet?
    • Finanzerworkshop am 22.01.2016, 14:00 Uhr im StuRa -> Christoph S. (Finanzer) und Jan A. (stellv. Finanzer) gehen hin
    • Mail zum Helferessen der Feuerzangenbowle -> Anna F. soll ein paar Leuten bescheid sagen, von denen keine E-Mail-Adressen bekannt waren
    • Nachbereitung des Vernetzungstreffens: 
      • Aktualisierungen unseres Verleihmaterials an StuRa weiterleiten -> Moritz R.
      • Erfahrungen damit, ECTS aus dem Ausland an der TU-Dresden anrechnen zu lassen:
        • Verwirrung darüber, ob wir nicht schon mal darüber gesprochen haben
        • Lukas K. bringt das in Erfahrung und schickt die Antwort an das Referat Vernetzung
      • Eintragen der How-Tos in Vernetzungswiki
        • Vorschlag: Wir bringen unsere How-Tos auf den neusten Stand und pflegen sie dann gebündelt in das Wiki ein
  • Kaffeemaschine
    • öfter reinigen 
    • Kevin K. gibt nach der Sitzung eine Einführung, wie die Maschine bedient wird
  • Bollerwaagen
    • er ist leider immer noch kaputt
    • Felix O. kümmert sich um die Reparatur
  • Bürobedarf
    • zwei Packungen Trennblätter (rot und weiß) - je 1,37 €
    • Ordneretiketten - 1,99 €
    • zusammen: 4,77 € (steht auf Rechnung) -> nachgerechnet 4,73 €

Studentische und akademische Selbstverwaltung

  • Webrelaunch TUD
    • TU-Seite soll umstrukturiert werden 
    • leider ist die momentane Struktur auf der TU-Seite nicht sehr intuitiv
    • es gab ein Treffen, bei dem man Verbesserungsvorschläge einbringen konnte
  • Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und und Berufsbildungsforschung (ZLSB)
    • Vernetzungstreffen der lehramtsbezogenen Fachrichtungen
    • Häufigkeit wird einmal im Monat sein
    • StEx Physik wird vertreten durch Anna F., Tim K. 
    • Finn-Ole C. und Julian L. haben auch Interesse 
  • FaKo am 06.01.
    • Prof. Vojta mit Wirkung vom 01.01.2016 neuer Direktor des Instituts für Theoretische Physik
    • Prof. Schmidt und Prof. Skrotzki gehen in den Ruhestand, bleiben aber beide als Seniorprofessoren erhalten
    •  Physik am Samstag
      • 2015: 600 Schüler/innen haben daran teilgenommen
      • 348 Schülerdiplome ausgestellt
      • Dank an alle Beteiligten
      • Wunsch nach Fortsetzung
      • wird im November stattfinden, also zeitgleich zur ZaPF
    • Studienkommissionen wurden allesamt einstimmig bestätigt
    • Neuer Vorsitzender der Fachkommission: Prof. Ketzmerick
    • Neue Studiendekane:
      • Bachelor, Master, Diplom: Walther Strunz
      • Organic and Molecular Electronics: Karl Leo
    • WICHTIG FÜR UNS: Wenn der Fachschaftsrat neue Mitglieder in Kommissionen (z.B. StuKo, FaKo) entsendet, muss 
      • Sprecher der Fachrichtung informiert werden und FaKo Gelegenheit haben, dies zu bestätigen, solang sind diese Entsendungen nicht wirksam, es sei denn per Sprecher-Eilentscheid
    • ​Anreizmittel 2015/2016
      • insgesamt stehen 58.000 € zur Verfügung
      • wir bekommen 3000 € für die ZaPF
      • ​16.368 € sind noch nicht verteilt, aber an Projekte gebunden, die der Gleichstellung dienen
    • ​Aufgabensammlung durch FSR
      • Übungen sind okay, solange passwortgeschützt und ohne Lösungen
      • Vorschlag von Prof. Strässner: Auf Opal Struktur schaffen
      • der FSR möchte gerne eine Aufgabensammlung erstellen
      • IT-Crowd überlegt sich eine Lösung
  • StuRa​
    • Entsendungen in das Referat Vernetzung: Matthes Leicht, Miriam Pertzborn, Oscar Telschow, Norman Philipps
    • Konferenz sächsischer Studierendenschaften (KSS)
      • Aufgabenbereiche der KSS wurde vorgestellt
      • Einladung zur Veranstaltung "Sachsen sagt Danke"
    • Nachtragshaushalt für das Wirtschaftsjahr 2015/16
      • Anpassung verschiedener Töpfe
      • ausführlich im StuRa-Protokoll

Studium

  • EVA-Gespräch bei Herrn Mader
    • 15.01.2016, 13:00 Uhr, Ort steht noch nicht fest
    • Tim K. schickt noch eine Mail über den Verteiler
    • bitte zahlreich erscheinen, vor allem auch Studenten aus höheren Semestern
  • Prüfungsordnung
    • es gibt ein paar Unstimmigkeiten zwischen Handhabung und Prüfungsordnung
    • ANAG: Übungsaufgaben Vorleistung für 1. Prüfung
      • Braucht man für die Zwischenprüfung (Prüfung nach dem 1. Semester) 50% der Punkte auf die Übungsaufgaben als Zulassung?
      • widersprüchliche Aussagen von verschiedenen Stellen
      • Handhabung: Auch bei nahe 50% wird man bei der Prüfung zugelassen, da man die Punkte im 2. Semester nachholen kann. 
    • F-Praktikum:
      • Prüfungsordnung sagt: "Referat ist unbenotet" geht aber in Gesamtnote mit Wichtung 1:3 ein
      • tatsächlich wurden die Referate aber nie benotet, sondern nur bestanden/unbestanden
    • ​bei manchen Modulen falsche Angabe zu Veranstaltungssprache

FSR

  • Das Manifest
    • es gibt leider noch nicht so viel Inhalt
    • Julian L. hat eine Übersicht erstellt, was noch fehlt
    • Liste kommt in der Aufgabenliste über den internen Mailverteiler
  • Sommer-Klausurtagung
    • soll wieder in Warmbad stattfinden
    • mögliche Termine:
      • 27.-29.05.2016
      • 03.-05.06.2016 – Samstag Abend ist der Aufenthaltsraum belegt, da müssten wir etwas anderes machen. Dann fallen aber einige AK-Slots weg
      • Meinungsbild:
        • 1. Wochenende: 18/1 (dafür/dagegen)
        • 2. Wochenende: 10/4 (dafür/dagegen)
        • Die Sommer-Klausurtagung wird vom 27.-29.05.2016 stattfinden.
    • Finanzantrag
      • Franziska W. beantragt einen Finanzrahmen in Höhe von 500€ für die Anzahlung der Jugendherberge Warmbad.
      • formale Gegenrede
      • Abstimmung: 17/0/0 (dafür/dagegen/Enthaltung)
  • Unterschriftsberechtigte des FSR
    • Liegenschaften brauchen Liste aller Unterschriftsberechtigten
    • wir werden alle gewählten FSR-Mitglieder angeben
    • Sebastian S. kümmert sich

Veranstaltungen

  • Uni-Live – 14.01.2016
    • Verantwortliche: Christoph S. (Planung), Lukas K. und Kevin K. (vor Ort)
    • Es wird eine E-Mail über den Verteiler kommen, bei der wir uns in die Schichten am Experimente-Stand einteilen sollen.
  • WNF Diskussion
    • Meinungen zur Weihnachtsfeier: Soll sie wieder stattfinden? Zusammen mit anderen Fachschaften? Wieder mit den Fachschaften, wie dieses Semester? Statt der Weihnachtsfeier eine Feier im Frühling/Sommer?
      • Weihnachtsfeier ist cool, wenn sie wieder so groß wird wie normalerweise (nicht 2015). 
      • Bedenken, da Zusammenarbeit mit den anderen Fachschaften nicht so gut funktioniert hat. 
    • Meinungsbilder
      • 1. Meinungbild: Wie soll eine Veranstaltung organisiert werden?
        • zusammen mit anderen FSRen: 19
        • alleine: 0
      • 2. Meinungsbild: Welche Art von Veranstaltung soll es sein? 
        • Alternative: 22/1 (dafür/dagegen)
        • Soll es die Weihnachtsfeier weiterhingeben? 8/10 (dafür/dagegen)
      • Schlussfolgerung: Wir wollen gerne eine Veranstaltung mit anderen FSRen veranstalten, aber keine Weihnachtsfeier.
      • Bis zur nächsten Sitzung überlegen, was es für andere Veranstaltungen geben könnte und ob sie dieses Jahr schon stattfinden soll. 
  • Musikabend
    • Haben Jonas G. und Anna F. Lust, ein How-To zu machen? --> Ja
    • Plakate aufhängen
      • Aushänge des Fachschaftsrats: Henning I. 
      • in die Rahmen in den Gängen: Henning I. 
    • Getränke besorgen --> Kevin K. 
      • 11 Flaschen Softdrinks
      • 4 Kästen Bier
      • 2 Kästen Radler
  • Finn-Ole C.: GO-Antrag auf Verlängerung der Sitzungszeit um eine Stunde: 3/10/4 (dafür/dagegen/Enthaltung)
  • HZDR-Exkursion
    • findet wahrscheinlich am 01.04. statt
    • diesmal sollen verstärkt Masterstudenten angesprochen werden
  • CERN-Exkursion
    • Anmeldung wird in den nächsten Tagen freigeschaltet
    • im Newsletter ankündigen

Sonstiges

  • E-Mails bitte nicht so kurzfristig vor der Sitzung durchmoderieren

 

Die Sitzung wurde beendet um 20:45 Uhr.

 

Unterschrift Protokollant:      __________________________________

 

Unterschrift Sitzungsleitung: __________________________________