Sitzungsprotokoll_2015_07_06

Datum: 
Montag, 6. Juli 2015
Sitzungsleitung: 
Moritz Richter
Protokollant: 
Lukas Körber

Anwesende

Gewählt Annika Schlögl, Fabian Köhler, Franziska Wehrmann, Jonas Golde, Jonathan Berthold, Kevin Krechan, Lukas Körber, Marius Walther, Robert Janke, Sebastian Schmidt, Sven Brieden, Till Hanke
Assoziiert

Anna Franke, Melanie Rödel, Moritz Richter, Henning Iseke, Kerstin Kadritzke, Konrad Merkel, Felix Ott

Gast Benjamin Gutzmann
Entschuldigt Carolin Arnsmeyer, Oscar Telschow, Timo Pfeiffelmann
Unentschuldigt  
Ruhende Sitze Friederike Striezel

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 19:04
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Sebastian Schmidt
  • Protokoll nächste Woche: Kerstin Kadritzke
  • Aufgabenverantwortlicher: Sebastian Schmidt

 

  • Der FSR ist mit 12 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.
  • Das Protokoll vom 22.06.2015 wurde vertagt
  • Das Protokoll vom 29.06.2015 wurde ohne Gegenrede beschlossen
  • Post
    • Protokoll der Fachkommission ist angekommen, wird bei uns abgeheftet und zur Einsicht bereitgestellt
  • Sind alle E-Mails beantwortet?
    • FSR Medizin lädt uns zur Vernetzung ein
      • wird weiter unten besprochen
    • Initiative Auslandssemester/Mentoring
      • ​kommt auf Facebook und in den Newsletter
    • Veranstaltung zur Ethik in der Forschung
      • wird nicht weiter behandelt

Studentische und akademische Selbstverwaltung

  • FaKo
    • Mitteilungen
      • Studentische Studienkoordinatoren wurden entsandt (Sebastian Schmidt, Tom Hildebrand, Yanglijie Lu)
      • Kanzlerin hat 18.000€ für Tutorenmittel freigegeben
      • Studierenden Hotline für alle Fragen rund ums Studium wurde eingerichtet um den richtigen Ansprechpartner zu finden. Kann auch per Mail erreicht werden (ab 1.7. bis Ende Oktober 2015)
    • Antrag auf Einrichtung und Ausschreibung der W3-Professur für Theorie von Nichtgleichgewichtsphänomenen in Festkörpern oder Plasmen (mit HZDR)
      • Franziska W. wurde in die Berufungskommission entsendet
        • es gibt nur einen studentischen Vertreter, da die Professur im HZDR liegt und die Mitarbeiter mehr Stimmrecht haben möchten
      • Professur wird von HZDR gestiftet
      • Professor Laubschat ist Vorsitzender der Berufungskommission
    • Geänderte Studiendokumente Bachelor Physik
      • wurde einstimmig angenommen
      • Anmerkung von Professor Schmidt:
        • in Zukunft schauen, dass im Bachelor eine mündliche Prüfung in Theorie und ExPhy angeboten wird
    • Geänderte Studiendokumente Master Physik
      • wurden einstimmig angenommen
    • Haushalt 2015
      • Fachschaft bekommt wieder die selben Mittel wie im Vorjahr (800€)
      • in der nächsten Legislatur schauen, dass wir für unsere ZaPF WS2016 mehr Geld bekommen
    • Bericht von der ZKK wurde vorgeführt
    • Studie von Herrn Borovski zum Thema Mathematikvorkenntnisse wurden vorgestellt
      • Wir wollten, dass mehr Augenmerk auf den Mathematikanteil in den Vorkursen gelegt wird
      • Zustimmung der Professoren
      • man war sich einig, die Physikstudienanfänger in den Mathematik-Brückenkurs zu schicken
  • Stura
    • von uns war niemand dort, deshalb Bericht auf nächste Woche vertagt

Studium

  • Praktikum 2.Semester
    • Bewertungsschlüssel jetzt auf PFSR.de verfügbar
    • Oscar T. macht Ansage dazu
  • Mathematikprüfungen in den ersten Semestern
    • es geht darum, dass die Mathematiker aufgrund Trennung von Algebra und Analysis in zwei Module grundlegende Änderungen in der Länge der Prüfungsleistungen wünschen
    • wir schlagen vor: Algabra 90 Minuten, Analysis PVL 60 Minunten, Analysis PL 150 Minuten
    • es wird in den kommenden Tagen ein Gespräch mit dem Studiendekan der Mathematiker Prof. Walter geben
  • Nachteilsauchgleich
    • Frage war, ob Nachteilsausgleich immer unbefristet genehmigt werden soll
    • Sebastian S. meint; für Behinderungen und chronische Krankheit ja, für Studium mit Kind jedoch nein (da dies zeitlich begrenzt ist)
    • die Informatiker haben z.B. einen Katalog mit Einzelfallregelugen
      • dies wäre in der Zukunft für uns auch sinnvoll
      • Melanie R: Man sollte sowas auf Bereichsebene klären
    • Da Timo nicht da ist, wird das Thema vertagt

FSR

  • IT-Struktur
    • Kevin zeigt eine Übersicht der aktuell eingesetzten Software in unserem FSR
    • unsere interne Kontaktliste soll in die Stura-Cloud migriert werden
  • Slack
    • die Kommunikation im FSR soll so weit wie möglich auf Slack  kanalisiert werden
  • Vernetzung mit FSR Medizin lädt uns zu einer seiner Sitzungen ein
    • Moritz geht hin
    • Marius wird sie auch einladen
  • Sitzungslänge
    • Fabian K. stellt Antrag auf Verlängerung der Sitzungszeit auf 2h
      • Ergebnis 5/5/2
      • Damit ist der Antrag nicht angenommen.
  • Klausurtagung
    • findet kommendes Wochenende statt
    • leider fahren von 18 angemeldeten nur noch 10 Leute mit

Veranstaltungen

  • ESE
    • der FSR Jura zeigt sich begeistert von der Idee, die Campus-Rallye gemeinsam zu machen
    • der Terminkalender soll an Herrn Kobel weitergeleitet werden
    • das Speeddating mit den Biologen fällt leider aus
      • stattdessen soll es einen Spieleabend geben
      • Es besteht die Möglichkeit, das Speeddating mit einer anderen Fachschaft zu machen (Medizin, Sozialpädagogik,...)
    • wir müssen jetzt schon eine Facebook Gruppe für die Erstis gründen
  • Coφ and π am Mittwoch
    • findet am Mittwoch von 10:45 bis 15:30 statt
    • es sollen so viele FSRler wie möglich kommen und Kuchen mitbringen
    • ​man könnte noch Restgetränke vom Musikabend verkaufen
  • FachschaftsRADtour
    • Ansagen sollen in Vorlesungen gemacht werden
    • Oscar T. macht Ansage im 2. Semester
  • Feedback Sommergrillen
    • ist sehr gut angekommen, auch bei den Professoren, die da waren
  • Feedback Musikabend
    • vielen Dank an Till und Tom für das Betreuen der Technik
    • es gab eine Chemikerin, die im nächsten Jahr gerne mitorganisieren würde
    • Anna F. übernimmt nächstes mal die Orga
  • Feedback Praktikerseminar wird verschoben

Sonstiges

  • nichts

 

Die Sitzung wurde beendet um 20:34 Uhr.