Sitzungsprotokoll_2014_12_15

Datum: 
Montag, 15. Dezember 2014
Sitzungsleitung: 
Lukas Körber
Protokollant: 
Robert Janke

Anwesende

Gewählt Sebastian Schmidt, Lukas Körber, Annika Schlögl, Carolin Arnsmeyer, Jonathan Berthold, Kevin Krechan, Marius Walther, Till Hanke, Oscar Telschow, Robert Janke, Friederike Strietzel, Timo Pfeiffelmann, Franziska Wehrmann
Assoziiert Martin Rehwald, Henning Iseke, Merle Schröder, Anna Franke
Gast  
Entschuldigt  
Unentschuldigt  
Ruhende Sitze  

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 19:06
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Kevin K.
  • Protokoll nächste Woche: Oscar T.
  • Aufgabenverantwortlicher: Kevin K.

 

  • Der FSR ist beschlussfähig.
  • Das Protokoll vom 08.12. wurde beschlossen.
  • Post
    • Flyer "This is what democracy looks like" bereits von Martin in Flyerhalter gesteckt
    • Oscar T. ist jetzt offiziell gewähltes Mitglied
    • Stura: 5 Gutscheine für Projekt "Drucksofa" entgegengenommen
    • Stura: Stellungnahme Dresden für alle
    • Flyer Branchentreff --> Flyerhalter
  • Sind alle E-Mails beantwortet?
    • Anfrage Spende von Deko für Stura-Weihnachtsfeier -> Merle S. wird antworten, wir stellen u.a. Teelichter zur Verfügung

Hochschulpolitik

  • FaKo
    • ​Krankheitsbedingter Rücktritt
      • FaKo hat beschlossen, dass nur AU-Bescheinigung reicht
      • Justizariat hat sich gemeldet, dass dieser Beschluss ungültig (nicht rechtens) ist
      • FaKo hat das bis jetzt so hingenommen und Beschluss fallen gelassen
        • im Protokoll steht etwas wie "wird nicht gemacht" ohne ausreichende Begründung, man sollte über Änderung dieser Stelle nachdenken
    • Wollen wir weiter dagegen vorgehen?
      • Melanie schlägt vor, sich datenschutzrechtlich (auf höherer Ebene als uniweit) zu beschweren (Herr Herbert)
      • Stura, Newsletter, etc.
      • Kevin K.: Fr. Spiller will nichts machen, was juristisch nicht abgesichert ist
    • Frage, ob nächste Sitzung 30 Minuten früher beginnen sollte -> ungeklärt
    • Mail von Grafström: Benennung neue Professur (Nachfolge Schroer)
      • wird von FaKo-Vertretung vor Ort entschieden
  • StuRa
    • Der Finanzantrag für eine Tischtennis-Weihnachtsfeier wurde beschlossen
      • Dazu sind alle herzlich eingeladen
    • die Sitzungsleitung hat einen Info-Top eingereicht, der sich um allgemeine Handhabungen in der Sitzung drehte
      • es ging unter anderem darum, wie der Umgang mit der Beschlussfassung gehandhabt wird, da es diesbezüglich Unstimmigkeiten in der Sitzungsleitung gab
      • Außerdem wurde über die Art der Veröffentlichung der StuRa-Protokolle geredet
    • nächste Sitzung: Neuentsendung von Martin R., damit er in den Förderausschuss gewählt werden kann
      • es ist nicht sicher, ob diese jetzt schon nötig ist
      • Verschoben auf nächste Sitzung, Marius W. informiert sich
    • es findet eine StuRa Weihnachtsfeier am Donnerstag, den 18.12.
      • der gesamte FSR ist eingeladen
    • Berufungskommission -> Entsendung zweier Studenten, davon wenn mögl. mind. 1 Frau
      • Till H., Melanie und Florian B. sind interessiert
        • Antrag Entsendung Melanie und Till H.
        • ohne Gegenrede angenommen

FSR

  • Manifest
    • Sebastian S.: Jahresplan noch nicht fertig
    • stellt Liste online "Wer schreibt was fürs Manifest?"
  • Avatare auf der PFSR-Seite
    • Avatare, die keine Menschen zeigen, werden gelöscht
      • Aufruf an Betroffene, dies zu ändern
  • Marius W.: Idee, Porträtbilder mit getragenem FSR-T-Shirt und Erik der Ente für alle zu machen
    • T-Shirt-Verantwortlicher: Till H.
    • verschoben, bis wir ein Logo haben
  • Materialverleih
    • LED-Teelichter ausleihen
      • Idee: Gebühr von 5 Euro (da Knopfzellen teuer, siehe auch Mail von Timo), pro verlorenes Teelicht 1 Euro
      • Hydros liehen diese für 5€ Gebühr und 20€ Kaution aus
      • Felix K.: Keine Ausleihgebühren zwischen FSRe, also einzige Möglichkeiten sind also nicht oder kostenlos auszuleihen
      • Vorschlag, diese Regelung für Verschleißteile auszusetzen
      • konkreter: Gebühr für den Ausleih von Batterien
      • Einwand: Das macht Abkommen, dass keine Gebühren zw. FSRen erhoben werden, kaputt
      • Antragsteller war Timo P., dieser ist nicht anwesend --> vertagt
        • nächste Sitzung: Timo P. bringt Argumente hervor, diese werden zu Diskussion gestellt
    • Feuerzangen-Bowlen-Kessel ausleihen
      • Gibt nun eine erneute Anfrage
      • Verbrauchsmaterial Brennpaste
        • selber besorgen lassen, oder auch Gebühr verlangen, wie bei LED-Teelichter?
        • vertagt auf nächste Sitzung

 

  • Logo
    • Kleinstein zu dünnfaserig
    • vertagt auf nächste Sitzung, bis dahin sollen Ideen gesammelt werden
    • Gewinner dieses "Wettbewerbs" bekommt Geschenk von Lukas K.
    • Ausruf, sich daran zu beteiligen in den Newsletter
      • Wettbewerbsverantwortlicher Felix K.
      • Mails mit Bild oder Text
    • Neuentwurf Kleinstein --> Absprechen mit Kleinsteinbild-Urheber, falls wir das Bild verändert verwenden sollten
  • Prüfungstermine und Einschreibungen im Kalender
    • Einschreibefristen entweder ein mehrtägiges Event, oder ein Startpunkt und ein Endpunkt. Was ist besser?​
    • Prüfungstermine mit Studiengang kennzeichnen (BA, MA, L), Grund dafür sind Dopplungen von Klausuren (z.B. Lehramt & Bachelor). Beispiele:
      • "Klausur BA ExPhy 1"
      • "Klausur ExPhy1 BA"
      • "BA-Klausur: ExPhy 1" 
    • Änderung auf z.B. BA-Klausur [Kürzel der im Stundenplan steht] [voller Name]

 

  • Spülverantwortlicher festlegen (bzw. funktioniert das System denn überhaupt?)
    • Vorschlag von Kevin K.: Anschaffung Geschirrspüler -> Kevin K. erkundigt sich
  • Antrag von Marius W. auf Befristung der Sitzungszeit auf 90 Minuten bei Beginn 18:15
    • Diskussion: 18:15 oder 18:30
    • Änderungsantrag auf 18:30 von Fabian K.
      • Gegenrede Marius W., da es nie Probleme gab
      • 5 dafür, 5 dagegen 2 Enthaltungen
    • GO-Antrag auf Feststellung erneuter Beschlussfähigkeit von Marius W.
      • ohne Gegenrede angenommen
    • erneute Abstimmung über Änderungsantrag von Fabian K.
      • 6 dafür, 4 dagegen, 2 Enthaltungen
    • GO-Antrag Fabian K. auf Verlängerung der Sitzungszeit um 30 Minuten
      • inhaltliche Gegenrede Till H. - ZaPF ist noch lange hin
      • 10 dafür, 2 dagegen, 0 Enthaltungen

 

  • Beschlüsse
    • Vorschlag: Aufgabenverantwortlicher = Beschlussbeauftragter?
    • Content-Typ existiert (View ist hier: http://www.pfsr.de/drupal/fsr-beschluesse)
    • Form: Tabelle mit Titel, Antragsteller, Datum, Text, (nicht) angenommen, Auszählergebnis (bzw. ohne Gegenrede), Thema
    • Meinungsbilder zu Tabellenkopf (öffentlich):
      • Text -> 11 dafür, 1 dagegen
      • Antragsteller: 4 dafür, 13 dagegen
      • Auszählergebnis: 0 dafür, n>0 dagegen

 

 

  • Bildergalerie auf der Homepage -> vertagt
    • Bilder von FZB wären cool
    • Sollen ZaPF-Bilder öffentlich sein?
    • Generell alle Bilder aussortieren, die nicht veröffentlichbar sind (Portraits, etc...)

 

 

  • ESE Evaluation
    •  Verantwortlicher Marius W.
  • Schlüsseltresor Code, vertagt auf nächstes Jahr

 

Studium

  • EVA
    • Eintragung der Kommentare noch nicht vollständig
  • Supertutor
    • Zusammenfassung der ESE-Veranstaltungen für Supertutor von Leitern derer
    • Fabian K schrieb schon eine Gesamtzusammenfassung
    • Carolin A. schickt Erinnerungs-Mails an alle ESE-Leiter

Veranstaltungen

  • WNF
    • Werbung sehr schlecht (Homepage kaum zu finden, Plakate kaum vorhanden)
    • Vorverkauf läuft nicht gut
  • WNF der MWs
    • unsere Hilfe, die wir versprochen hatten, war nicht existent
    • Kevin K. und Felix K. wollen sich persönlich entschuldigen und anbieten, bei ihrer nächsten Veranstaltung kräftig zu helfen
    • Betonung auf Wichtigkeit, weil der FSR MW uns grundsätzlich bei allen Veranstaltungen im Zeuner-Bau unterstützt
    • Entschuldigungsgeschenk: Kiste Bier Freiberger/Lübzer
  • Referat ÖA lädt am 18.12 18 Uhr zu Weihnachtsfeier ein
  • ZaPF
    • Prepaid-Orga-Handy, an das sich gewendet werden kann und das im FSR liegt
      • abwarten, ob dann jemand eines bereitstellen kann
    • Wieviel Geld kann in den nächsten zwei Jahren für die ZaPF bereitgestellt werden?
      • wir wollen mit Einnahmen von Sommergrillen etc. mit den ZaPF-Kosten auf Null kommen
      • baldiges Finanzertreffen + Moe und Martin
    • Spenden an  den ZaPF e.V. -> vertagt auf nächste Sitzung
    • Organigramm ZaPF Düsseldorf diskutiert
      • Verweis auf Protokoll Klausurtagung
    • Vorstellung Name und Logo (Zelda)
    • Sponsoren und Akquise
      • Wer will das machen?  -> das wird am 5. Januar festgelegt
      • Merle S. meldet sich, jedoch nicht als Hauptverantwortliche
    • Ferner wird dann diskutiert über: stellv. Finanzer, Controller, der von Martin eingewiesen wird
    • Vorstellung von ZaPF openproject, mit dem wir das Ganze organisieren wollen
    •  Marius W.: "Sollte die ZaPF immer im FSR diskutiert werden?"
      • Vorschlag Kevin K.: ZaPF immer vor Sonstiges auf der Tagesordnung
      • Vorschlag Franziska W.: ZaPF im Anschluss an die SItzung
      • Einigung auf Abwarten, wie sehr das ganze sich tatsächlich auswirkt
  • Musikabend
    • Finanzantrag von Jonas G. über 350€ für die Planung und Durchführung des Musikabends im WS 14/15. Das meiste davon ist für die Kaution für die StuRa-Technik, ansonsten für Getränke, Plakate und Technik.
      • einstimmig angenommen

Sonstiges

  • N64
    • Weitere Beteiligung
      • Marius wird eine Mail herumschicken
    • Fernseher
    • Spiele?!
      • müssen noch organisiert werden, über ebay
  • Spülmaschine: Kevin K. redet mit Dr. Schwierz wegen Anschluss

 

Die Sitzung wurde beendet um 21.02 Uhr.