Workload-App und Kuschelecke

Liebe Leserinnen und Leser,
es ist mal wieder an der Zeit für einen neuen Newsletter!
 
Workload-App
Welches Semester ist zu stark belastet? Wie viel arbeiten unsere Studenten wirklich? Und wo können wir was ändern?
Um unsere Arbeit in der Studiengestaltung sinnvoll unterstützen, haben wir eine Workload-App entwickelt. Dort könnt ihr eintragen, wie viel ihr in welchem Fach macht und erhaltet dafür auch schöne Grafiken in denen ihr euren Fortschritt oder Rückschritt beobachten könnt ;)
Also bitte, bitte macht mit. Ihr würdet uns damit einen riesigen Gefallen tun. Einfach auf: survey.zqa.tu-dresden.de gehen, dich mit deinem ZIH-Login (s-Nummer) einloggen und loslegen!
Kuschelecke
Jetzt aber richtig! Wer gerne Zugang zur Kuschelecke haben möchte, der kann sich in unseren Sprechzeiten im FSR melden und sich seine Mensakarte freischalten lassen.
 
Lernraum
Der Lernraum Physik hat seit 4. Mai nun wieder geöffnet. Von Montag bis Donnerstag unterstützen euch die Mentoren des Lernraums jeden Tag ab 16:30 Uhr beim Lernen und Lösen der Hausaufgaben. Ab diesem Semester allerdings immer im Raum D16 des Physikgebäudes, gegenüber des FSR-Büros.
 
SHK - Physik am Samstag
Für organisatorische Arbeiten zur Absicherung von 'Physik am Samstag' werden 5 Studentische Hilfskräfte gesucht.
Der Einsatz erfolgt an den fünf Samstagen (7., 14., 21. und 28.11. sowie am 05.12.2015) jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr sowie zu Vor- und Nachbereitungsarbeiten. Es wird jeweils ein SHK-Vertrag über insgesamt 30 Stunden abgeschlossen.
Bewerbungen bitte umgehend an Dr. Walter Keller, e-mail: samstag{at}physik.tu-dresden.de
 
Kino im Kasten
Im Mai verwandelt sich der Kasten wiedermal in einen Kinosaal. Zu sehen gibt es:
18.Mai, 20:30 Uhr - Best of 27. Filmfest Dresden
21. Mai, 20:30 Uhr - "Blackfish"
Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei. Mehr Infos findet ihr unter: http://www.kino-im-kasten.de
 
City Internships
City Internships hat einen gewissen Pool an Mitteln für Studenten der TU Dresden zurückgelegt um ihnen zum Beispiel ein achtwöchiges Praktikum in London, New York and Los Angeles zu ermöglichen. Wer diesen Bonus nutzen möchte sollte auf Seite 3 der Bewerbung 'other' auswählen und den Code 'Dresd200' eingeben. Dieses Angebot gilt nur noch bis zum 13.05.2015!
TUDIAS Honorarstelle
TUDIAS sucht Studenten, Dozenten, Lehrer oder anderweitig qualifizierte Personen, die auf Honorarbasis Mathematik und/oder Physikstunden für Leute geben, die ihr ausländisches Abitur in Deutschland anerkennen lassen wollen.
Der Stundenumfang beträgt 8 Unterrichtsstunden/ Woche. Bewerbungen und Fragen an christine.warnke{at}tudias.de
 
Studenten bilden Schüler
Der gemeinnützige studentische Verein „Studenten bilden Schüler e. V.“ bietet bundesweit kostenlose Nachhilfe für Schüler aus einkommensschwachen Verhältnissen an. Sie fördern Schüler aller Klassenstufen und aller Schularten in allen Fächern und kooperieren dafür mit sozialen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit der Region.
Momentan werden verstärkt Studenten aller Fachrichtungen gesucht, die im Team der Standortleitung Dresden mitarbeiten möchten.
 
Deutschlandstipendium
Für eine Förderung ab Oktober 2015 schreibt die TU Dresden erneut Deutschlandstipendien aus. Die Stipendien in Höhe von monatlich 300,- Euro werden nach einem Auswahlverfahren bewilligt. Das Stipendium ist grundsätzlich einkommensunabhängig und mit der Förderung nach dem BAföG kombinierbar.
Für ein Deutschlandstipendium könnt ihr euch bewerben, wenn ihr an der TU Dresden immatrikuliert seid oder euch hier für ein Studium bewerbt.
Bewerbungszeitraum ist vom 1. bis zum 15. Juli 2015.
Fragen zur Bewerbung werden am Donnerstag, 21. Mai 2015, um 16.40 Uhr im Hörsaalzentrum, HSZ 201 beantwortet.
Weitere Infos: http://tu-dresden.de/deutschlandstipendium
 
Die Cyber Security Challenge Germany hat begonnen!
Seit dieser Woche läuft die Qualifikationsphase für die Cyber Security Challenge Germany (CSCG). Das Institut für Internet-Sicherheit mit Sitz an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, betreut dieses Projekt und ist momentan auf der Suche nach weiteren Studierenden, die Lust auf diesen Wettbewerb haben.
SchülerInnen und Studierende können in diesem Wettbewerb ihre Hacker-Skills unter Beweis stellen, indem sie auf cybersecuritychallenge.de bis zum 3. August 2015 zwölf anspruchsvolle Aufgaben lösen.
 
Kostenlose HIV-Testaktion im Studentenwerk Dresden
Am Mittwoch, den 10. Juni, bietet die AIDS-Beratung des Gesundheitsamtes Dresden von 14 bis 18 Uhr kostenlose und anonyme HIV-Tests im Studentenwerk Dresden an.
Ort: Studentenwerk Dresden, Psychosoziale Beratungsstelle, Fritz-Löffler-Straße 18,Erdgeschoss rechts,01069 Dresden
 
Zitat der Woche:
"Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus."
- Star Wars Episode III
 
Viele Grüße,
Jonathan, Robert und Annika