Sitzungsprotokoll_2014_12_01

Datum: 
Montag, 1. Dezember 2014
Sitzungsleitung: 
Kevin Krechan
Protokollant: 
Oscar Telschow

Anwesende

GewähltAnnika Schlögl, Carolin Arnsmeyer, Fabian Köhler, Jonathan Berthold, Sebastian Hammer, Kevin Krechan, Franziska Onken, Melanie Rödel, Marius Walther, Franziska Wehrmann, Sven Brieden
AssoziiertSebastian Schmidt, Lukas Körber, Martin Rehwald, Andreas Otto, Henning Iseke, Oscar Telschow, Friederike Strietzel, Robert Janke, Till Henke, Tom Gottschalk, Merle Schröder, Moritz Richter, Sophie Koßagk
GastFelix Ott, Kerstin Kadritzke, Laura Leun, Charlotte Köhne
EntschuldigtTimo Pfeiffelmann
Unentschuldigt 
Ruhende SitzeGrzegorz Lepich, Nick Hagemann

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 18:30 Uhr
  • Am 08.12.2014 (nächste Woche) ist konstituierende Sitzung.
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Fabian Köhler
  • Protokoll nächste Woche: Annika Schlögl
  • Aufgabenverantwortlicher: Sven Brieden

 

  • Der FSR ist  beschlussfähig. (9)
  • Das Protokoll vom 17.11.2014 wurde beschlossen.
    • ohne Gegenrede
  • Post
    • Postkarte von ZaPF​
    • SHK
  • Mail
    • Tutorensuche für Sommersemester
      • wird ausgehängt (Henning I.)
    • bezügl. FZB (WiWi.)

Hochschulpolitik

  • StuRa
    • ​Fabian K.: 
      • alle Anträge bis auf einen beschlossen
      • Förderausschuss wieder beschlussfähig
      • StuRa will sich ein Automobil anschaffen
      • weitere Informationen bei persönlicher Anfrage an Fabian K.
  • Workload-App
    • ​soweit/fast fertig
    • Anmeldung mit ZiH-Login
    • Mail bereits über Verteiler versendet
      • bitte testen!
    • Lobbeauftragter: Lob an Konstantin für Workload-App
  • Entsendung Nanobiophysics​
    • ​vorgezogen
    • Laura Leun stellt sich vor
    • Entsendung als studentische Vertretung in StuKo
    • wurde bereits gewählt (von Studenten ihres Semesters)
  • ​Forum Studiendekan
    • Sebastian Schmidt: (inhaltliche Zusammenfassung)
      • hat Melanie R. vertreten
      • Zugang zu App erbeten
  • Ladan Jiraceck bleibt für ein weiteres Jahr entsandt
    • ohne Gegenrede
  • Entsendung von Charlotte Köhne in wiss. Rat des Biotec
    • ohne Gegenrede
    • stellte sich nachträglich vor (traf während der Sitzung ein)

FSR

  • Wahl
    • angestrebter Tätigkeitsbereich: Admin für die FSR-Facebook Seite
    •  Antragssteller: Marius W.
    • Begründung: Durch meine Tätigkeiten im StuRa und vieles mehr (unter anderem Referat ÖA) bekomme ich eine Menge Dinge mit, die man auf Facebook posten kann. Da ich in letzter angefangen habe, Jonathan B. damit zu nerven, möchte ich dieses Nerven wieder einstellen und selber neben Jonathan B. Admin der Facebook-Seite werden und ihn damit auch entlasten.
    • einstimmig angenommen
  • ZaPF
    • auf der ZaPF wurde vom ZaPF e.V. angefragt/gebeten diesen mit Spenden zu unterstützen
    • Hintergrund ist, dass für einige Dinge Kosten anfallen (Fahrtkosten, laufende Kosten für IT, Verwaltungsgebühren) und der ZaPF e.V. kein eigenes Geld einnimmt und nur von Geld, welches bei der ZaPF übrig bleibt zehrt
    • die Frage ist nun, ob wir als FSR Spenden ausstellen können und wenn ja, den ZaPF e.V. mit einer Spende unterstützen wollen
    • Hinweis: eine Spende sollten eine gewisse Höhe haben (50€ und mehr), da sonst der Aufwand (ausstellen der Quittung und anderer Verwaltungskram, der mir gerade nicht einfällt) zu hoch wäre, als das es sich lohnt
    • Martin R.: (inhaltlich) ist sich nicht sicher, ob Spenden ausgestellt werden, sieht aber erstmal kein formales Problem
    • Andreas O.: bei der ZaPF lässt sich genügend Geld abzweigen
    • Fabian K.: Aufgabe des FSR ist auch Vernetzung
    • Lukas K.: Man sollte für Spenden werben
    • Meinungsbild: Wollen wir den ZaPF e. V. mit Spenden unterstützen?
      • 16/0 (dafür/dagegen)
      • verschoben bis Franziska W. (Finanzer ) eintrifft
      • verschoben, da Franziska W. sich nochmal informieren möchte
  • alte Tafel die im FSR rumsteht
    • soll wegkommen
    • es gab mehrere Anfragen mit Interessensbekundungen an der Tafel
    • Es soll diskutiert werden, wer die Tafel bekommt
  • Boardmarker Kuschelecke (Vorschlag: http://www.amazon.de/Staedtler-611-Lumocolor-write-Station-whiteboard/dp...)
    • auffüllbare Bordmarker (Vorschlag)
    • 30€ für Gestell für Farbbehälter; keine Kosten für Stifte
    • Kuscheleckenverantwortlicher (Sven B.): "gute Idee"
    • Franziska O. beantragt Meinungsbild: Wer ist für den Vorschlag (das angegebene Produkt zu kaufen)?
      • 11/5/9    Status Quo/normale Stifte/Neukauf von Produkt
      • Sven  B.: Beantragt Finanzantrag
      • Fabian K.: GO-Antrag auf Verschiebung (Finanzer nicht da)
        • inhaltliche Gegenrede: aufgrund von Meinungsbild
        • 2/7/0 (für Vertagung/gegen Vertagung/Enthaltungen)
      • Marius W.: inhaltliche Gegenrede (wenige Alternativen besprochen, nicht geringes Klaupotential)
      • Finanzantrag vom Antragsteller zurückgezogen => vertagt
  • Stühle hoch für Reinigungspersonal (Montag abends)
    • (Bitte von Facilitymanagerin)
  • Bildergalerien
    • Was für Bilder wollen wir online stellen?
      • bereits besprochen
      • es werden Bilder hochgeladen auf denen mehr als 12 Personen sind, die also gesetzlich unproblematisch sind
      • Sven B.: Will sich ab nächster Sitzung als Fotobeauftragten wählen lassen
      • IT-Team bespricht das Thema erneut
    • Öffentlich/Intern VS. Passwort
      • bisher alle Bilder intern
    • Welches Passwort bei geschützten Bildern?
  • Wahlen Nachtrag
    • Martin R.: einziges Problem: Niklas B. stand noch auf Wahllisten und wurde als 17. Mitglied gewählt, hat aber Rücktritt per SMS zugesichert
    • Verlegung des Wahlstands in Trefftz-Bau oder nach Rossendorf (zeitweise)?
      • Franziska O.: Es existiert die Möglichkeit einer Briefwahl. => mehr Werbung dafür
    • How-To und Erfahrungsbericht auf Homepage
    • Lobbeauftragter erteilt Lob an Martin R.
    • Moritz R.: schlechte Wahlbeteiligung -> Gründe?
      • Vertagung der Diskussion auf nach der Sitzung
  • Kaffee-Pads
    • Wer kümmert sich um die Beschaffung neuer Kaffee-Pads
    • vorläufige Lösung: Franziska W. hat vermutlich im Zeitraum der Sitzung neue Kaffee-Pads besorgt
  • beschlossene Protokolle aushängen
    • beschlossene Protokolle werden derzeit nicht ausgehängt
    • Wer soll diese Aufgabe übernehmen?
      • Vorschläge: Protokollant, Aktenverantwortlicher, Aushangverantwortlicher
      • Aufgabe an Aushangverantwortlichen übertragen
  • Carolin A. stellt Finanzantrag über 10€ für 100 Wäscheklammern+ Versand
    • Sebastian H.: es gibt preiswertere Wäscheklammern auf Trödelmärkten
    • ohne Gegenrede angenommen

Studium

  • EVA
    • Zusammenfassung und jetziger Stand
    • Abgabetermin der EVA-Bögen: 12.12.
    • Noch ausstehende Evaluationen wurden vorgetragen und Freiwillige gefunden
  • Beratertreffen
    • Melanie R.: 
    • Diese Woche Mittwoch 14:00Uhr Treffen

Veranstaltungen

  • FZB
    • findet am Donnerstag statt
    • es werden noch Helfer für Glühweinstände gesucht
  • WNF
    • Helferlisten sind fertig
      • je 2 Exemplare in jedem Semester durchgeben
    • Entlohnung der Security mit diversen Alkoholika
    • Betreuung des Einlassstands und/oder Bar bis 12:00Uhr: Till H., Annika S., Kevin K., Carolin A.
    • für Garderobe zuständig: FSR Biologie (auf Nachfrage von Marius W.)
  • Volleyballturnier
    • Melanie R.: Termin: in den Ferien oder gar nicht?
    • Diskussion: Was spricht dagegen es nach den Ferien zu machen?
    • Meinungsbild: kompletter Ausfall/ in den Ferien/ nach den Ferien (0/0/alle)
    • Marius: Ich habe die WiWis (sie haben ja ein Sportturnier ausgerichtet) gefragt, wie sie sich versichert haben und sie haben sich eigenständig versichert, da es über den StuRa nicht möglich ist, Sportveranstaltungen zu versichern.

Sonstiges

  • Franzi O. zieht um (13.12., 9:30Uhr, Hohe Straße 28)
  • Montagsdemonstration der PEGIDA
    • Marius W.: bedenklich, dass die Gegendemonstration zu einer Demonstration mit rechtem Gedankengut so klein ist
    • StuRa hat sich bereits gegen PEGIDA-Demo ausgesprochen
    • heutige Gegendemo war etwas größer
    • Vorschlag: FSR sollte an Gegendemo teilnehmen und Ansagen in den Semestern machen (von Marius W.)
    • Einwand: FSR ist kein politisches Gremium
    • GO-Antrag auf einmalige Richtigstellung: Der FSR hat kein allgemeinpolitisches Mandat, was sich vor allem auf die Parteien bezieht, bezüglich rechten Gedankengut können wir uns aber sehr wohl positionieren.
      • Ergebnis: 
      • Meinungsbild: Wer kommt nächsten Montag 16:00Uhr mit? ->17 Meldungen
      • => FSR nimmt an nächster Gegendemo geschlossen teil
  • nächste Woche werden Gruppenfotos gemacht
  • FSR interne Weihnachtsfeier nach letzter FSR-Sitzung vor Weihnachten

Die Sitzung wurde beendet um 20:03 Uhr.