Sitzungsprotokoll_2014_11_03

Datum: 
Montag, 3. November 2014
Sitzungsleitung: 
Annika Schlögl
Protokollant: 
Lukas Körber

Anwesende

GewähltAnnika Schlögl, Carolin Arnsmeyer, Fabian Köhler, Jonathan Berthold, Kevin Krechan, Franziska Onken, Marius Walther, Sebastian Hammer
AssoziiertSebastian Schmidt, Lukas Körber, Martin Rehwald, Andreas Otto, Henning Iseke, Till Hanke, Felix Kämmerer, Friederike Strietzel, Tom Gottschalk, Christoph Steinacker, Merle Schröder, Moritz F. Richter, Florian Heinsch, Sophie Koßagk, Robert Janke, Rahel Andreas, Oscar Zacharias Telschow, Andreas Otto
GastFelix Ott, Niklaus Berthold
EntschuldigtFranziska Wehrmann, Timo Pfeiffelmann, Melanie Rödel, Olivia Leps, Sven Brieden
Unentschuldigt 
Ruhende SitzeGrzegorz Lepich, Nick Hagemann

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 18:19 Uhr
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Sebastian Schmidt
  • Protokoll nächste Woche: Till Hanke
  • Aufgabenverantwortlicher: Jonathan Berthold

 

  • Der FSR ist beschlussfähig.
  • Das Protokoll vom 27.10. wurde beschlossen. 

Hochschulpolitik

  • Stura 
    • war beschlussfähig
    • Nachtragshaushalt ist herausgegeben:
      • Der StuRa hat in den letzten Jahren ein Plus erwirtschaftet, im StuRa Plenum entstand deshalb eine Diskussion, aus der 3 Optionen hervorgingen, wie mit diesem Status umgegangen werden soll:
        • der Topf Sonderaufwendungen für FSRe soll wieder eingerichtet werden (a)
        • die Pro-Kopf-Beiträge für die FSRe werden erhöht bzw. die Sockelbeträge für die FSR werden angepasst (b)
        • oder die Semesterbeiträge für den Stura werden vermindert (c)
      • Meinungsbild des FSR dazu: 15 für (a), 8 für (b), 1 für (c)
    • es gab einen Finanzantrag der "Big Band Therapy", um ihren (professionellen) Dirigenten zu bezahlen
      • der FA (Finanzantrag) wurde angenommen
      • sie würden für FSR vergünstigt spielen, dies wäre vor allem für die FZB interessant
  • Koalitionsvertrag
    • zur Demo wurden Forderungen an die Regierung von der KSS (Konferenz sächsischer Studenten) gestellt
      • Anhebung der Grundfinanzierung
        • wird im Koalitionsvertrag nicht erwähnt
      • besserer Finanzierung der Studentenwerke
        • soll deutlich angehoben werden! (ca. 10 Mio €)
      • die Stellenstreichung von 1042 Stellen
        • wurde zum Teil erfolgreich verhindert
        • Hochschulen müssen dafür jedoch Entwicklungsplan zustimmen
    • Studentische Selbstverwaltung wurde einmal erwähnt
      • soll erhalten werden
      • demokratische Entscheidungen wurden durch Hochschulfreiheitsgesetz jedoch schwieriger gemacht
    • Kooperationsverbot
      • §92.b
      • Bund darf nicht direkt Hochschulen finanzieren
      • es wird angestrebt, diesen Paragraphen aufzuheben, dafür wird sich an den Bund gewendet

FSR

  • T-Shirts
    • Für die ZaPF soll jeder der mitfährt ein T-Shirt vom FSR haben
    • Haben wir bis dahin neue, oder können andere ihnen welche leihen?
      • Friederike schreibt Mail an den Verteiler, wer noch welche hat
  • pfsr-Domain
    • Axel Hüble bezahlen
    • Kosten für 12 Monate: 12,24 € 
      • Kevin stellt einen Finanzrahmen von 12,24€ für die pfsr.de-Seite für die letzten 12 Monate
        • Ergebnis: 7 dafür, 0 dageben, 0 Enthaltungen
  • ZaPf
    • Kevin hat mit den Bremern geschrieben, da es Diskussionen zur Anmeldung gab (es wurde sich über andere Fachschaften angemeldet)
    • die ZaPF-Orga aus Bremen hat uns aufgefordert, dies wieder rückgängig zu machen
    • Kevin hat sich darum gekümmert und es sind wieder alle in Dresden angemeldet
  • W-LAN-Router
    • muss beim ZIH angemeldet werden
    • Caro kümmert sich bis Freitag darum
  • Wahlen
    • Martin hat nochmal eine neue Helferliste gemacht, alle Helfer sollen sich neu eintragen
    • Liste mit Wahlkandidaten muss bis zum 11.11. im StuRa sein
      • Deadline zum Eintragen: nächste Sitzung
    • Glühweinausschank während der Wahl?
      • in den Jahren davor gab es bereits Diskussion
      • Fabian: Alle anderen Fachschaften machen das auch
  • Garderobe
    • es gibt jetzt zwei davon
    • eine muss noch aufgehangen werden, Oscar kümmert sich darum

Studium

  • Lernraum
    • hat begonnen
    • Werbung über Homepage, Newsletter und Facebook ​ ​
  • Beratertreffen
    • Kevin Krechan und Sebastian Schmidt gehen hin
  • Schuricht-Klausur
    • Robert waren beim FSR-Mathe und bei Professor Schuricht
    • es gibt noch keinen festen Termin, evt. nächsten Dienstag

Veranstaltungen

  • Allgemein: Veranstaltungen bitte so schnell wie möglich in den Kalender hier eintragen. Viele Studenten, vor allem aus dem ersten Semester, haben diesen abonniert. Folgende Veranstaltungen liegen noch in der Zukunft und sind noch nicht eingetragen:
    • Bunter Abend - wurde eingetragen
    • nächste Mittwochsveranstaltung - soll nächste Woche geschehen
  • FZB
    • Raum wurde erfolgreich getauscht
    • es wird eine Band geben (Big Band Therapy)
    • Orga läuft soweit
  • Sponsoring: Zusagen von Redbull und Lausitzer Früchtverarbeitung
    • ​Sebastian Schmidt kümmert sich weiterhin wegen Jägermeister und Stollen
  • Erstifahrt
    • war sehr gut
    • es waren nicht so viele Ersties da, obwohl es ausreichend beworben wurde
      • vielleicht im nächsten Jahr nicht auf ein langes Wochenende legen
  • ESE
    • offiziell beendet, Marius schlägt Umfrage vor
      • wird von Fabian erstellt, von Oscar T. und Merle S. in der Vorlesung ausgegeben und von Marius W., Moritz R. und Tom G. ausgewertet
  • Infoabend
    • war ein Erfolg
    • soll im nächsten Jahr mehr beworben werden

Sonstiges

  • Feedbackrunde

Die Sitzung wurde beendet um 19:25 Uhr.