Sitzungsprotokoll_2014_10_20

Datum: 
Montag, 20. Oktober 2014
Sitzungsleitung: 
Kevin Krechan
Protokollant: 
Sebastian Schmidt

Anwesende

GewähltAnnika Schlögl, Carolin Arnsmeyer, Fabian Köhler, Jonathan Berthold, Kevin Krechan, Franziska Onken, Melanie Rödel, Marius Walther, Franziska Wehrmann, Sven Brieden, Sebastian Hammer (ab 19:30)
AssoziiertSebastian Schmidt, Lukas Körber, Andreas Otto, Henning Iseke, Florian Heinsch, Robert Janke, Rahel Andreas (bis 19:30), Sophie Koßagk
GastRené Schulz, Christoph Stienacker, Tom Gottschalk, Friederieke Strietzel, Oscar Telschow, Sebastian Stuling, Martina Böttcher, Niklas Berthold, Till Hanke, Jonas Golde
EntschuldigtSebastian Hammer, Timo Pfeiffelmann
Unentschuldigt 
Ruhende SitzeGrzegorz Lepich, Nick Hagemann

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 18:19
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Fabian Köhler
  • Protokoll nächste Woche: Franziska Wehrmann
  • Aufgabenverantwortlicher: Carolin Arnsmeyer

 

  • Der FSR ist beschlussfähig.
  • Das Protokoll vom 29.09. wurde beschlossen. Das Protokoll vom 13.10. wurde mit Änderungen (Antragsteller hinzugefügt) beschlossen
  • Post
    • Brief für Sebastian Molatta, an Andreas abgegeben
    • Code für ZaPF-Anmeldung

Hochschulpolitik

  • Fakultätsrat
    • Bericht der Sitzung
      • von der Uni wurde ein Leitfaden zur Verwendung geschlechterneutraler Sprache herausgegeben
      • die W3-Professur "Halbleiterphysik" wurde in eine W2-Professur "organische Halbleiter" umgewidmet
      • Herr Lichte hat die mitgliedschaftlichen Rechte eines Hochschullehrers erhalten und besetzt Herr Schrörs Platz in der Fachkommission  
      • Zur Besetzung der Berufungskommission: Marius und Sven nehmen teil
    • Studentenbüros
      • für Hintergrundwissen siehe Protokoll vom 13.10.2014
      • der FSR Biologie spricht sich gegen die Zusammenlegung aus, dem FSR Chemie ist es eigentlich egal, ebenso FSR Psychologie, der FSR Mathe würde im Sinne der anderen FSR stimmen
      • Hauptbedenken sind bei Biologie und von der Mathematik geteilt, dass "informelle" Absprachen zwischen den Professoren und Prüfungsämtern zur Lehre stark abnehmen würden und viele Verwaltungsabläufe (Unterschriften, Prüfungsergebnisse eintragen, Gesprächszeiten) viel formeller und unflexibler werden
      • in der FaKo wurde bereits geäußert, dass wir es nicht so gut finden würden
      • Marius möchte eine einheitliche Meinung des FSR einfangen und stellt einen Antrag:                                                                            Der FSR Physik spricht sich gegen eine räumliche Zusammenlegung der Prüfungsämter der Fakultät Mathematik/Naturwissenschaften aus. Er erachtet diese Zusammenlegung als nicht zielführend, da ein Austausch von Studenten und Professoren mit dem Prüfungsamt vor Ort leichter und unkomplizierter ist. Vor allem für die Studenten der Fachrichtungen Biologie, Psychologie und Chemie/Lebensmittelchemie ist die Zusammenlegung eine unnötige Erschwerniss. Desweiteren spricht sich der FSR gegen Stellenkürzungen innerhalb der Prüfungsämter der Fakultät aus.
        • ein Beispiel für ein schlecht laufendes zusammengelegtes Prüfungsamt wäre laut René das Prüfungsamt Lehramt
        • nach formaler Gegenrede Abstimmung: 10/0/1 (dafür/ dagegen/ Enthaltung)

 

  • Studentenrat
    • Bericht der Sitzung vom 16.10.2014
    • Oscar meldet Interesse an, als Gast teilzunehmen
    • viele Finanzanträge, die weniger interessant für uns sind
    • Abstimmung darüber, ob die FSRe ihren Studenten über Verteiler Mails schreiben dürfen und können, wurde zur schriftlichen Abstimmung gegeben
    • Infos zur Bierstube: Lüftung wurde abgestellt, da sie laut Aussage aufgrund von Öl brandgefährlich war
    • Fabian hat den Mikrophonantrag zurückgezogen
    • für nächsten Donnerstag wird anstelle von Fabian Marius von uns entsandt
      • keine Gegenrede

 

  • FaKo
    • Svens und Annikas Plätze werden für die nächsten zwei Sitzungen frei sein, wir suchen Vertreter (am besten jmd. der überlegt in der nächsten Legislatur in die FaKo zu gehen)
    • Es werden an Stelle von Sven und Annika ohne Gegenrede entsendet: Sophie, Franziska W.
    • dazu als Gast: Sebastian S.

FSR

  • Wahl
    • Wahlvorbereitungstreffen um 13:30 mit Frau Büst, Fabian war da
      • Die Ausschreibungen und Listen für Wahlen müssen ausgehangen werden
      • Kandidaten sollen bis zum 4.11. gemeldet werden
    • Es Muss noch ein Wahlverantwortlicher gefunden werden
    • Festlegung der Anzahl der Sitze im FSR muss noch festgelegt werden, auf jeden Fall ungerade, Sven hängt Liste zum Eintragen aus für Interessenten
      • vertagt, wir wollen ersteinmal schauen, wer sich noch alles wählen lassen möchte

 

  • Gremien/Wahlinfoveranstaltung
    • es soll am 29.10. eine Infoveranstaltung zum Thema Wahlen und Gremien an der Uni geben
    • diese findet zusammen mit den anderen Fachrichtungen der Mathematik/Naturwissenschaften statt
    • wir werden nächste Woche Plakate in den Aushängen anbringen und in der Vorlesung dafür werben
    • wir werden Glühwein anbieten und die Kosten sollen über die FSR geteilt werden
    • es kümmern sich hauptsächlich die studentischen Fakultätsratsmitglieder darum, bei der Veranstaltung ist dann aber jeder aus dem FSR gerne gesehen
    • René merkt an, dass es ein doppelter Aufwand wäre, zu der Infoveranstaltung und zur Vollversammlung zu erscheinen, allerdings gibt eine vorgezogene Infoveranstaltung noch die Chance, Leuten die Wahl in Gremien schmackhaft zu machen
    • Marius organisiert die Veranstaltung zusammen mit den anderen studentischen Vertretern im Fakultätsrat

 

  • ZaPF
    • findet vom 20.-23. 11. statt
    • Marius, Lukas, Fabian, Carolin, Annika, Franziska, Jonathan, Kevin, Sebastian S., Martin, Robert (evtl. 1-2 Ersties zusätzlich) möchten mit
    • jeder trägt sich selbst ein, wir kümmern uns auch darum, dass wir vielleicht von anderen FSRen übrige Plätze bekommen
    • Kevin organisiert die Anfahrt, nächste Woche wird dann auch über die Finanzen diskutiert

 

  • Supertutor
    • jeder schreibt zu seiner Veranstaltung einen kurzen Text und schickt ihn bis Weihnachten an Caro
    • die Ersties sind angehalten, Kommentare und Zitate zu den Veranstaltungen zu verfassen

 

  • Frage von Kevin
    • Kevin hinterfragt den Zusammenhalt und die (mitunter mangelnde) Arbeitsteilung  und ~bereitschaft im FSR
    • schlägt vor, dass ein kleiner Kreis sich dieses Problems annimmt, damit der FSR auch wieder geschlossen auftreten kann
    • am besten außerhalb des Plenums bereden; wir werden nach der Sitzung dieses Problem besprechen

 

  • Beratertreffen
    • Melanie möchte ein Treffen aller "Berater" (Studienfachberater, Prüfungsausschüsse, Studiengangskoordinatoren, Frau Spiller, FSR, Herr Brose) initiieren
    • Kevin kommt als Vertreter des FSR mit (wird auch protokollieren), des Weiteren Melanie und Sebastian S.

Studium

  • Quanten I
    • Franziska O. macht einen Termin mit Prof. Ketzmerick aus gibt diesen an Annika und Kevin weiter

 

  • Mathe I
    • wir müssen uns mit dem FSR Mathe und Lehramt verständigen, damit wir darauf drängen können, dass ein Nachschreibetermin angeboten wird (Ein weiterer wichtiger Grund ist der Leistungsnachweis, ohne den man kein Bafög bekommt und da Mathe viele Leistungspunkte ausmacht, ist es wichtig, dass diese Klausur erneut geschrieben werden kann)
    • Sebastian H. und Robert  kümmern sich darum, René wird mit Herrn Koksch reden
    • des Weiteren konnte bei der Einsicht der Mathe Prüfung nur der Analysis-Teil eingesehen werden

Veranstaltungen

  • ESE
    • Studentenclubtour
      • es werden noch Guides gesucht: 10 Interessenten
    • Feedback von den Ersties:
      • sehr gut, dass es sich über langen Zeitraum erstreckt
      • Homepagetexte sollten ausführlicher sein
    • Mittwochabendveranstaltung
      • diesen Mittwoch, 18:00 Uhr; es muss noch auf die Homepage (Kevin), auf Facebook gepostet (Jonathan) und in den Vorlesungen angesagt werden (1.Sem.: Oscar, 3.Sem.: Lukas, 5.Sem.: Franziska W.)
    • Sportfest:
      • Oscar macht noch Werbung in der Vorlesung
      • Es werden noch Helfer gebraucht, wir würden auch als FSR-Team antreten: Robert, Fabian, Sven, Franziska W., Jonathan, Kevin, Sebastian S.
      • Caro beantragt einen Finanzrahmen über 120€ für die Durchführung des Sportfestes mit den Biologen und anderen FSRen
        • Abstimmung nach Gegenrede: 9/0/2 (dafür/dagegen/Enthaltung)   
  • WNF
    • Termin steht mit dem 16.12. fest
  • Erstie-Fahrt
    • Freischaltung der Einschreibung auf der Homepage
    • Siggi und Tobi werden nicht mit kommen, René ist weiterhin dabei
  • DPT Feedback & Infos
    • Rüge von Franzi über den Zustand des FSR-Büro vor dem Ausräumen, und darüber, dass abends noch Leute im Büro waren

Sonstiges

  • Exkursion von René
    • Renés Leistungskurs wird Dresden besuchen und er bittet um Hilfe vom FSR
  • Gegenlesung der Website
    • wird nächste Woche ausgewertet

 

Die Sitzung wurde beendet um 20:12 Uhr.