Sitzungsprotokoll_2014_09_08

Datum: 
Montag, 8. September 2014
Sitzungsleitung: 
Fabian Köhler
Protokollant: 
Marius Walther

Anwesende

GewähltAnnika Schlögl, Carolin Arnsmeyer, Fabian Köhler, Jonathan Berthold, Sebastian Hammer, Kevin Krechan, Franziska Onken, Timo Pfeiffelmann, Marius Walther, Franziska Wehrmann, Sven Brieden
AssoziiertSebastian Schmidt, Lukas Körber, Andreas Otto, Rahel Andreas
GastEric Hattke
EntschuldigtMelanie Rödel
Unentschuldigt 
Ruhende SitzeGrzegorz Lepich, Nick Hagemann

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 18:25
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Fabian Köhler
  • Protokoll nächste Woche: Lukas Körber
  • Aufgabenverantwortlicher: Sven Brieden

 

  • Der FSR ist mit 11/12 Anwesenden beschlussfähig.
  • Die Protokolle vom 04.08 und 14.07 wurden beschlossen.
  • Post
    • es gab einen Brief einer Firma, die als Sponsor für unsere Feiern zur Verfügung stehen möchte - Sebastian H. kümmert sich darum

Hochschulpolitik

  • StuRa
    • der StuRa war nicht beschlussfähhig und auch in den besprochenen Berichten gab es nichts relevantes für uns

FSR

  • Ehemalige Verantwortliche unter How-To's:
    • es soll in die How-Tos notiert werden, wer in den jeweiligen Legislaturen Verantwortlicher war
  • Tiki --> OwnCloud
    • es wurde eine OwnCloud für den FSR da installiert, wo vorher das Tiki war
    • Kevin erklärt, wie die bisherige Struktur aussieht und welche Möglichkeiten die Cloud bietet
    • Franzi O. merkt an, dass es vielleicht besser wäre, die Ordner nach Legislaturen zu benennen
    • es findet eine nicht protokollierte Diskussion zur Ordnerbennenung statt
    • zur Zeit existiert ein Account für alle (an Kevin für die Daten wenden)
    • es können Links erstellt werden, um sie z.B. auf der Homepage zu teilen
    • das Tiki ist vollständig auf dem Rechner im FSR zugänglich
  • Gegenlesung der Seiten
    • Kevin ruft dazu auf, dass sich jedes FSR Mitglied und Assoziierter ein paar Seiten anschaut und drüber liest, damit der Inhalt und die Form kontrolliert wird
    • es wird außerdem darum gebeten, sich das FSR-Erstie FAQ durchzulesen
  • Flohmarkt
    • Sebastian S. hat den FSR aufgeräumt - Lob von Lobbeauftragten
    • dabei sind alte Gläser aufgetaucht, die Frage ist: Wollen wir die noch behalten?
    • Meinungsbild: Behalten: 1 nicht behalten: 14
    • wer will, kann sich Gläser mitnehmen, ansonsten wird sich um eine Entsorgung gekümmert
  • Lernraum Physik
    • der Lernraum wurde bewilligt und zusätzlich zu dem Geld von Herr Kobel gibt die GFF Geld dazu
    • damit kann der Lernraum mit Frau Doicescu (3h/Woche) und 2 SHK-Stellen (je 5h/Woche) von Oktober bis Februar nächstes Jahr finanziert werden
    • die Ausschreibung wurde über Facebook, Institutsverteiler und Newsletter veröffentlicht
    • am 11.09. findet ein erstes Treffen statt, auf dem auch über den Raum geredet wird
    • Lob an Andreas für jahrelange Bemühungen einen solchen zu etablieren
  • Biomüll für Kaffeepads
    • wohin sollen die Pads der neuen Kaffeemaschine? Brauchen wir einen Biomüll? Entsorgen die Putzfrauen extra Biomüll?
    • Wird wahrscheinlich in den normalen Müll geschmissen und nicht in einen extra Biomüll.
    • Meinungsbild: 6 dafür, 7 dagegen
    • Sven und Timon bringen das in Erfahrung und kümmern sich dann darum
  • Schlauch für Sackkarre
    • es wird ein Finanzrahmen von 10€ beantragt, um einen neuen Schlauch für die Sackkarre anzuschaffen
    • formale Gegenrede
    • Abstimmung: 11/0/0
  • Garderobe
    • es gab mal die Idee, im kleinen Vorraum eine Garderobe anzubringen
    • es sollte darauf geachtet werden, die Tür zum FSR offen zu lassen, da es ja verhäuft zu Diebstählen kam
    • Meinungsbild, wer möchte eine Garderobe: 7 dafür /6 dagegen
  • Klausurtagung
    • Marius hält eine Präsentation zu den besprochenen Themen auf der Klausurtagung
    • es werden außerdem noch offene Fragen und Aufgaben verteilt
    • zum Thema Lehrämtler: müssten sich bei der Immatrikulation für ihren FSR entscheiden. Schreiben sie dort nichts hin, kommen sie automatisch zum Erziehungswissenschaften-FSR. Dann können sie sich noch umtragen lassen. Also bei der ESE speziell auf sie zugehen. (Jonathan kennt jemanden, der sich als Lehrämtler bei Physik eingeschrieben hat. Auf diese Bekanntschaft möchte er bauen.)
  • Bücherbörse auf der neuen Homepage
    • es wird vorgeschlagen, wieder eine Bücherbörse auf der neuen Homepage einzurichten
    • darauf können alte Studenten ihre alten Bücher aus dem Studiu, die sie nicht mehr brauchen, an andere Studenten abgeben/verkaufen
    • Gegenargument: man kann Bücher auch in die caz stellen - dagegen spricht, dass es auf unserer Homepage fachspezifischer ist und man eher bei uns als in der caz danach sucht
    • der technische Aufwand und die Umsetzung auf der neuen Homepage sind noch unklar
    • die IT Gruppe informiert sich bis zur nächsten Sitzung, ob die Sache umsetzbar ist
  • Nachtrag zur Homepage: man kann auf der neuen Homepage Umfragen und Einschreibelisten erstellen

Studium

  • Facebook Gruppe Erstsemester Bekanntgebung
    • die Facebook Gruppe für die Ersties soll beworben werden
    • es wird sich gegen eine öffentliche Seite ausgesprochen, da man schon Einfluss darauf haben sollte, wer in der Gruppe ist, da oft Bots o.ä. solchen Gruppen als Werbefläche nutzen
    • es wird (zweimal) erwähnt, dass es schon eine weitere Gruppe gibt, die nicht vom FSR kommt
      • diese soll infiltriert werden; es wird in den Raum geworfen, die Gruppe zu melden
      • Carolin und Jonathan kümmern sich um diese Gruppe und weisen auf die Gruppe des FSR hin
  • Quanten 1 Klausur
    • Andreas O. würde sie gerne zugeschickt bekommen
    • Herr Ketzmerick ist nicht so angetan von einer Wiederholungsklausur (siehe Mail von Melanie)
      • er ist aber offen für Gespräche und würde auch darüber reden, für welche Theorieklausuren es Nachprüfungen gibt
      • die bisherige Wahl ist eigentlich sinnvoll und Franzi O. hat gedacht, dass man durchaus mit ihm, in dieser speziellen Situation, reden kann, damit er eine Nachprüfung anbietet
      • es soll nochmal mit Herr Ketzmerick geredet werden - Kevin schreibt Herr Ketzmerick eine Mail, um die Gespräche beginnen zu lassen
  • Analysesklausur
    • aufgrund von Ärgernissen bietet Herr Schuricht keine Wiederholungsklausur für die Mathe 1 Klausur an
    • können wir da etwas machen?
    • es gibt keine Vorschrift, eine Wiederholungsklausur anzubieten
    • es wurden außerdem nur ,0 Noten vergeben
    • die Wiederholungsklausur lag zu nah an der alten Klausur und es haben sich Studenten im Namen des Mathe FSR beschwert
      • daraufhin hat Herr Schuricht die Wiederholungsklausur ganz gestrichen
      • evt. mal Herr Koksch fragen, da dieser gerne mit Leuten redet und sich vielleicht für uns einsetzt
      • Sprecher geht zu Herr Koksch oder Herr Schuricht, um vielleicht eine Wiederholungsklausur herauszuschlagen

Veranstaltungen

  • ESE

    • Biologie und Medizin haben angefragt, ob wir an ihren Sportfesten teilnehmen wollen
      • wir nehmen an beiden teil, Carolin schreibt ihnen
    • es wurde sich um Stoffbeutel gekümmert, die jetzt auch kommen werden
    • ESE-Kino ist noch unklar, da beim KIK niemand zu erreichen ist
    • Andreas O. bietet an für die Erstiefahrt einkaufen zu fahren

Sonstiges

  • Großen Dank an Felix Kämmerer, der geholfen hat, das Leergut wegzubringen
  • Andreas stellt blöde Frage:
    • wie lief die TM Klausur
      • die Ersties sind nicht ganz zufrieden aber haben bestanden
    • wohin kommt das Geld für das Bier?
      • in die Kasse neben der Kaffeemaschine
  • 2 alte Grills wurden entsorgt sowie einige Stühle
  • es gibt ein festes Datum, wann das Tagungsbüro eingeräumt wird, wofür ja der FSR herhält
  • der Finanzer wünscht sich, dass der Platz vor dem Tresor im Lager freigehalten wird

 

Die Sitzung wurde beendet um 20:03 Uhr.