Sitzungsprotokoll_2014_06_30

Datum: 
Montag, 30. Juni 2014
Sitzungsleitung: 
Annika Schlögl
Protokollant: 
Jonathan Berthold

Anwesende

GewähltAnnika Schlögl, Carolin Arnsmeyer, Fabian Köhler, Jonathan Berthold, Sebastian Hammer (nicht bis zum Ende), Kevin Krechan, Franziska Onken, Timo Pfeiffelmann, Melanie Rödel, Marius Walther, Franziska Wehrmann
AssoziiertSebastian Schmidt, Lukas Körber, Martin Rehwald, Andreas Otto (nicht bis zum Ende), Henning Iseke, Sven Brieden
Gast 

 

Übersicht:

 

Formalia

  • Sitzungsbeginn: 18:36 Uhr
  • Sitzungsleitung nächste Woche: Fabian K.
  • Protokoll nächste Woche: Lukas K.
  • Aufgabenverantwortlicher: Fabian K.

 

  • Der FSR ist beschlussfähig.
  • Beschluss des Protokolls vom 23.6. wurde vertagt.
  • Post
    • Postkarte Kevin und Annika
    • Source Talk Tage am 26./27. August in Göttingen
      • Wollen wir Freikarten für Kommilitonen besorgen? Nein!

Hochschulpolitik

  • Vernetzungstreffen
    • Teilzeitstudium: praktische Umsetzung in der Physik?
      • Lösung: Umsetzung des Teilzeitstudiums in Blöcken von 4 Semestern wäre möglich
    • SHK/WHK-Teamer: E-Mail mit Details folgt nochmals
    • Studien-Büros: sind beschlossene Sache, nur noch Ausgestaltung möglich
      • Anmerkung zu Studien-Büros an Marius W. bis 10.7.
    • Aufruf sich für studentische Senatoren, StuRa und für den Ausschuss der Qualität und Lehre zu engagieren bzw zu bewerben
    • Prüfungsausschluss hat rechtliche Macht bei krankheitsbedingtem Prüfungsausfall
    • quix: Projektentwicklung (Antragskonkretisierung)
  • StuKo
    • Fragebogen ZQA kommentieren
    • Lukas geht als Besucher, da Sebastian nicht kann
    • Aufgaben der Liste verteilen
      • Sinnhaftigkeit der Formulierung Studiengangspezifischen Ziele wird in Frage gestellt
        • Formulierung ist schwierig und umfassend, zeigt aber neben den Modulbeschreibungen, was das Studium ausmacht (Softskills, usw.)
        • Verantwortliche: vertagt
      • Verständliche Studiendokumente, Informationsweitergabe und Homepage
        • Verantwortliche: Annika S., Jonathan B., Carolin A.
      • Online-Portale
        • hisqis: jemand von uns sollte sich einmal mit Fr. Spiller zusammensetzen um Probleme anzusprechen
        • opal: kein sinnvolles Portal für den Uni-Ablauf, Struktur schwierig
        • Verantwortlicher: Lukas K.
      • Teilzeitstudium
        • Verantwortliche: Franziska O., Melanie R.
      • Nachteilsausgleich
        • z.B. Katalog: Möglichkeiten der Unterstützung auflisten
        • Verantwortliche: Kevin K., Franziska W., Sebastian S.
      • Flexibilität im Studienablauf (ERASMUS)
        • Verantwortliche: wahrscheinlich nicht von studentischer Seite benötigt
      • Arbeitsbelastung und Studienablaufplan
        • Task-Force: Auswertung Workload-Befragung
        • Verantwortliche: Kevin K., Marius W., Martin R., Melanie R., Carolin A.
      • Prüfungsamt Studienfachberatung
        • Vernetzung und Austausch der unterschiedlichen Informations-Hotspots
        • Liste von Problemen, damit Zuständigkeit geklärt werden kann
        • Verantwortliche: Annika S., (Florian B.?)
      • Physikalisches Praktikum
        • Anmerkungen zur Statistik-Einführung Vorlesung
        • Verantwortlicher: Henning I.
      • Prüfungsergebnisse
        • Gesprächsbedarf bei Probleme mit Prüfungen bestimmter Lehrbeauftragten
        • Verantwortliche: Kevin K., Franziska O., Melanie R.

FSR

  • Materialverleih
    • Neues Formular für den Materialverleih (bearbeitet durch Timo P.), da altes oft dazu führte, dass Ausgabeprotokoll nicht ausgefüllt wurde 
  • Klausurtagung
    • War sehr produktiv und aufschlussreich. Kondensierte Informationen werden folgen.
  • Homepage
    • Melanie R. schreibt kurz etwas int./ext. zum Musikabend.
    • Sebastian H. soll kurz int./ext. etwas zu EVA schreiben.
    • Dazu soll auch das Tiki als Informationsquelle genutzt werden.
    • Allerdings zur Zeit noch NICHTS eingetragen, da noch Veränderungen folgen. Kevin K. wird Bescheid geben, wann es losgehen kann.
    • Wir haben auch eine kleine Cloud, die aber auch noch NICHT genutzt werden soll.
    • Bachelor Mecker-Ecke und ESE-Plan sollen noch auf der Homepage integriert werden.
  • Sprechzeiten
    • Auf der Homepage gibt es einen Unterpunkt "Sprechstunden".
    • Meinungsbild: Optionen für Vorgehensweise der Sprechzeiten:
      • total flexibel (0,0)
      • feste Zeiten, flexible Personen (12,0)
      • alternierend (fest Zeiten in geraden und ungeraden Wochen, feste Personen) (0,0)
    • bis Ende des Semesters werden die alten Sprechzeiten erstmal noch beibehalten und zugeteilt
      • Montag: Fabian K., Lukas K.
      • Dienstag: Jonathan B., Sven B.
      • Donnerstag: Marius W., Franziska W.
  • Spüldienst
    • Kevin wäscht nach der Sitzung ab.
    • Zukünftig wird wohl noch einmal darüber geredet werden müssen, besonders, wenn die Cafe-Pad-Maschine kommt.
  • Klinke
    • Klinke wird irgendwann fixiert werden (genau so wie die Baumaßnahmen im D-Flügel irgendwann beendet werden).
  • Ordnung im FSR
    • Dank an Sebastian S., der heute im FSR aufgeräumt hat.
  • Flyer verteilen gegen Bücher
    • Siehe Mails, Fabian K. schreibt zurück, dass wir das machen wollen.
  • Vermessungen im Physikebäude
    • Keine Sondersprechzeit, da sich das regeln wird, notfalls über Herrn Schwierz.
  • ETe-Fete  am 10.7.
    • Wir haben Getränkegutscheine als Werbung bekommen.

Studium

  • Freiversuchsveranstaltung
    • Fr. Spiller hat mit vermehrten Freiversuchsregelungsfragen zu tun. 
    • Idee: vor den Prüfungen nochmal Informationen an alle Zweitsemestler mit Hinweisen - entweder Newsletter/Facebook.
    • Angedacht ist irgendwann nochmal eine Veranstaltung die möglichst alle Fragen beantworten soll.
    • Carolin A. geht zu Fr. Spiller um ihr zu sagen, dass sie nochmal eine E-Mail herumschicken soll mit Eintragefristen und sonstigen Hinweisen zum Freiversuch in der kommenden Prüfungszeit.

Veranstaltungen

  • Sommergrillen
    • Gelungene Veranstaltung, Dank an Sebastian S. Felix K. und Martin G.!
    • Spendensystem hat gut funktioniert
    • Rüge an denjenigen, der den Spieß verlegt hat
    • Teures Messer ist leicht kaputt gegangen, Reaktion vom Besitzer muss abgewartet werden
    • Maximal 30 kg Schwein auf den Spieß
    • Frage: Versicherung von Veranstaltungen?
  • Praktikerseminar
    • Dieses Jahr war das Timing mit der WM etwas schwer und deshalb nur mäßig besucht.
    • Vielleicht auch noch einmal vormerken, dass eher geworben werden soll. Auch mehr über Mundpropaganda.
    • Die Referenten waren interessant und engagiert. Gut war die Mischung aus unterschiedlichem Erfahrungsschatz. (Doktoranden und Gruppenleiter)
  • WNF
    • Zu klärende Fragen:
      • Wollen wir überhaupt wieder eine gemeinsame WNF mit Biologen und Psyschologen?
      • Kommen wir überhaupt in den Zeuner Bau?
  • Musikabend
    • Hilfe beim Aufbau zwischen 14:30 und 19:00 Uhr. Treff im FSR oder im Trefftz-Hörsaal.

Sonstiges

  • Teambuilding bei Kevin: Deutschland gegen Algerien

 

 

Die Sitzung wurde um 20.28 Uhr beendet.