Newsletter aus Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, 
Das Sommersemester ist nun in die dritte Woche gekommen, Ostern liegt nun hinter uns und der Frühling lässt sich mal wieder bitten. Während ihr hoffetlich ein wenig Entspannung in den Feiertagen finden konntet, haben wir schnell die wichtigsten Informationen für die nächste Zeit zusammengetragen.

Science March
An diesem Wochenede soll am Samstag ab 13:30 auf dem Theaterplatz ein Zeichen für eine auf Fakten und Wissenschaft fundierte öffentliche Diskussion - vor allem in Politik und Medien gesetzt - werden. In einer Zeit, in der führende Staatsmänner von "alternativen Fakten" reden, soll vielerorts - und so auch in Dresden - Kante gezeigt werden.
Zusätzliche Informationen sowie die Auftritte in den sozialen Netzen könnt ihr unter http://marchforscience.de/auch-in-deiner-stadt/dresden/ erhalten.

Bereits im Vorhinein benötigt die Oranisation des Science March noch Untersütung: Zum einen müssen Plakate aufgehängt und Werbung verteilt werden. Hierfür sei jedem, der helfen möchte, ans Herz gelegt, Material aus dem Kopierraum der StuRa Baracke zu holen und dieses zu verteilen.

Außerdem soll mit Schildern, Transpis, Spruchbändern etc. kreativ ein Zeichen gesetzt werden. Hierfür läd die Orga-Gruppe zum gemeinsamen Basteln am Mittwoch ab 17:30 in die Mechanik-Werkstatt der Physik in den Recknagelbau ein. Idealerweise melden sich alle Freiwilligen zusätzlich bei Prof. Dr. Kobel (michael.kobel<at>tu-dresden.de)

Zu guter Letzt werden noch Ordner für die Demonstration selbst gesucht. Diese Personen sollen mit einem aufmerksamen Auge dafür sorgen, dass die Veranstalltung angemessen und sauber über die Bühne geht. Freiwillige bitten wir, sich bei sciencemarchdresden<at>gmail.com melden!

PROMOS - Stipendien
Das Akademische Auslandsamt der TU bat uns, auf ein Stipendium für diejenigen Studierenden aufmerksam zu machen, die außerhalb von ERASMUS ins Ausland gehen möchten: das sogenanne PROMOS-Programm. Bewerbungsschluss für Aufenthalte, die in der zweiten Jahreshälfte beginnen, ist der 15. Mai. Weitere Informationen könnt ihr auf dem Webauftritt (https://www.tu-dresden.de/studium/im_studium/auslandsaufenthalt/programm...) oder bei einer Infoveranstaltung zu PROMOS vom Akademischen Auslandsamt am 12.04. 2017 um 14.50 Uhr (Ort:HSZ/405/U) bekommen.

Museum des Monats April
Das Referat Kultur der StuRa organisiert einmal im Monat eine Exkursion zu einem ausgewählten Museum der Stadt. Dieses Mal (https://www.facebook.com/events/1886071294993170/) geht es in das Schulmuseum Dresden am 21. April um 10:45 Uhr. Die Eintrittsgelder und Führungen werden vom StuRa übernommen, für Teilnehmer fallen demnach keine Kosten an.

Fotoausstellung zu Auflandsaufenthalten der TU-Studierenden
Vom 3. - 17. Mai läd das Akademische Auslandsamt in das HSZ, um unter dem Titel "Gut gepackt ins Ausland" Bilder von Auslandsaufenthalten von TU-Studierenden zu zeigen. Die Feierliche Eröffnung ist für den 3. Mai auf 15:00 Uhr angesetzt.

Kostenlose HIV Untersuchungen für Studierende
Am Mittwoch, den 10. Mai, bietet die AIDS-Beratung des Gesundheitsamtes Dresden von 14:00 bis 18:00 Uhr kostenlose und anonyme HIV-Tests im Studentenwerk Dresden (Psychosoziale Beratungsstelle, Schnorrstraße 8) an.

Filmabend der TUUWI
Am 26.04. lädt die TUUWI ab 20:00 Uhr ins Kino im Kasten um gemeinsam mit Interessierten den Film "More than Honey" zu schauen und anschließend zu diskutieren. Der Streifen behandelt das fortschreitende Bienensterben in China durch die dortige Luftvermutzung und zeigt auf, wie wichtig diese Insekten für uns und unsere Nahrungsproduktion ist. Der Eintritt ist frei.

Zitat der Woche
"Mit dem Wissen wächst der Zweifel."
J. W. von Goethe.

Liebe Grüße,
Max, Lydia, Finn und Julian.