Wir über uns

Der Fachschaftsrat (FSR) ist ein Teil des Studentenrats (StuRa) und konzentriert sich auf bestimmte Studiengänge: Bei uns sind das Bachelor, Master und Lehramt Physik und der Master Organic and Molecular Electronics (OME).

Wir sorgen dafür, dass ihr als Studenten mit Informationen versorgt seid, die für das Studium generell oder für Einzelne von Belang sind. In vielen Gremien der Universität, wie der Studienkommission oder dem Prüfungsausschuss sind wir für euch vertreten und können auch eure Belange dort einbringen. Langfristiges Ziel ist die Verbesserung der Studienbedingungen, unabhängig davon, ob mal wieder Studien- und Prüfungsordnungen umgeschrieben werden müssen oder es einfach „nur“ im physikalischen Praktikum hakt. Daneben kommt der Spaß (wobei der „ernste Kram“ auch Spaß machen kann) nicht zu kurz und so organsieren wir auch viele Veranstaltungen.

Generell stehen wir als Ansprechpartner für Fragen rund um das Studium zur Verfügung und können euch, wenn unsere Expertise nicht reicht an andere Ansprechpartner weiter verweisen. Wir sind zu den Sprechzeiten in unserem Büro oder per Telefon zu erreichen. Ansonsten freuen wir uns auch über E-Mails oder ihr sprecht uns einfach mal so an. Außerdem bieten wir auch noch ein paar Serviceleistungen wie den Materialverleih an.

Einmal im Jahr werden von euch die Mitglieder mit Stimmrecht bei der Universitätswahl, meistens im November, gewählt. Die Aufstellung der Kandidaten findet im Oktober statt und wird bekannt gegeben. Vielleicht hast du ja auch Lust mit zu machen. Mitglied kann prinzipiell jeder Student der Fakultät werden, auch ohne Wahl.

Alle Jahre wieder kommen natürlich neue Studenten der Physik an die Uni. Diese Spezies der Studienanfänger (liebevoll „Erstis“ genannt) bekommen das „Rundum-Wohlfühlpaket“ während der Erstsemestereinführung (ESE) mit ernsten und weniger ernsten Veranstaltungen.

Legislatur 2015/2016


Legislatur 2014/2015


Legislatur 2013/2014


Legislatur 2012/2013