Fachschaftsrat Physik
FSR aus Leidenschaft.
 

Sitzungsprotokoll_2017_05_08

Druckversion
Datum: 
30.05.2017
Sitzungsleitung: 
Julian Lütgert
Protokollant: 
Lukas Körber
Anwesende
Gewählt Christoph Steinacker, Fabian Köhler, Felix Ott, Finn-Ole Carstens, Jan Albrecht, Jennifer Christ, Julian Lütgert, Kerstin Kadritzke, Lukas Körber, Lydia Naumann, Nithin Ramu, Oscar Telschow, Patrick Ufer, Philipp Ritzinger, Stefan Eich, Tim Kaltofen
Assoziiert Lukas Keller
Gast
Entschuldigt Paul Petzold
Unentschuldigt
Ruhende Sitze Henning Iseke, Annika Willer, Jakob Meininger,

Formalia

Sitzungsbeginn 19:08 Uhr
Sitzungsende
Sitzungsleitung nächste Sitzung Felix Ott
Protokoll nächste Sitzung Jennifer Christ
Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher Oscar Telschow
Der FSR ist mit 15 von 18 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.

E-Mails

  • TUDIAS möchte eine Treffen Veranstaltung um zu erzählen, wie die Sprachausbildung an der TU läuft und um Rückmeldung zu bekommen
    • Wir werden die Veranstaltung bewerben
  • Der FSR MW fragt ob wir beim Dies Academicus unseren Kühlschrank mit verwenden dürfen
    • Wir haben nichts dagegen

Post

  • Das Protokoll der letzten Sitzung der Fachkommission liegt nun bei uns.

Nicht beschlossene Sitzungsprotokolle

Studentische und akademische Selbstverwaltung

Fachkommission

  • nächste Sitzung findet am Mi., dem 10.05.2017 um 15 Uhr im Raum KRO 1.11 statt
  • es wird wieder die Bereichsordnung besprochen

StuRa

  • es gibt neue VVO und SPNV Preise,
  • der Linux Mail-Server der TU wird bald abgeschaltet, eine genaue Frist ist uns nicht bekannt
    • unsere Email-Adresse und unsere Mailingslisten müssen also auf den neuen Email-Server (Microsoft Exchange) umgezogen werden
  • sehr viele Finanzanträge
  • FSRe können beim StuRa jetzt Kleingeld in Scheine umtauschen, sowie auch Kleingeld besorgen
  • es soll eine schriftliche Abstimmung über eine Wiederholung des Lehramtswahlstandes bei der nächsten Wahl im Herbst geben

Bericht vom Studentenwerk

  • die Studententage haben nun begonnen
  • Es soll nun Pfand auf Porzellantassen und Pappbecher geben, zum einen, um Diebstähle und zum anderen um Müll zu verhindern
  • Mehreinnahmen, die dadurch entstehen könnten, sollen Umweltinitiativen zugute kommen.
  • Die Neue Mensa soll im Wintersemester 2018 wieder eröffnen.
  • Die Mitbedingungen haben sich geändert.

Treffen der FSRe mit der GFF

  • die GFF (Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden) hat einen Topf von 50.000€ für nachhaltige Projekte geschaffen, die die Willkommenskultur gegenüber neuen Studierenden verbessern
  • als positives Beispiel wurde der Lernraum Physik genannt
  • es wird keine Verpflegung unterstützt
  • Die Wiederbelebung der Hängemathe könnte ein förderfähiges Projekt sein

Studium

Prüfungsausschuss

  • Prüfungsausschuss Bachelor hat sich zur schriftlichen Prüfung in Mathe 2 durch ein Schreiben geäußert
  • es wird eine (freiwillige) schriftliche Klausur geben, die nicht über HISQIS laufen wird, das heißt jeder kann mitschreiben
  • es *muss* auf Wunsch trotzdem mündliche Prüfungen gehen
  • Anhand des Klausurergebnisses kann entschieden werden, ob man die mündliche Prüfung wahrnehmen will
  • wir werden das Schreiben auf unseren Kanälen verbreiten

Evaluation

  • bald findet wieder die Evaluation der Lehrveranstaltungen statt

FSR

Sprechzeiten

  • Die aktuellen Sprechzeiten sind nun auf der Website. Vielen Dank an Jennifer C.!

Kassen

  • Fabian K. würde dem FSR eine abschließbare Kasse spenden
    • Wir nehmen sie dankend an

Fenster

  • zur Einbruchspräventionen werden wir aller Wahrscheinlichkeit nach eine Fenstervergitterung vom SIB (Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement) bekommen

Sitzungsunterlagen

  • wichtige E-Mails sollen in Zukunft auch in den Sitzungsunterlagen auftauchen
    • dazu soll die Sitzungsleitung am Wochenende alle wichtigen E-Mails zusammenzutragen und an Patrick U. schicken

Veranstaltungen

Praktikerseminar

  • soll dieses Jahr wieder datumsmäßig in der Nähe des Sommergrillens stattfinden
  • wir suchen noch einen Verantwortlichen

ZaPF in Berlin

  • Lukas Kö. stellt Finanzantrag über 260€ für die Teilnahme von vier Personen an der ZaPF in Berlin
    • formale Gegenrede
    • mit 14/0/0 angenommen

Sommergrillen

  • die Orga hat sich für Bio-Fleisch zum Verkaufspreis von 1,50€ entschieden
  • Wir wollen wieder Stickstoff-Eis machen und suchen jemanden, der sich darum kümmert
    • Jan A. möchte sich darum kümmern
  • Finanzantrag zum Sommergrillen über 950€ von Lukas Körber
    • formale Gegenrede von Christoph Steinacker
    • mit 14/0/0 angenommen