Fachschaftsrat Physik
FSR aus Leidenschaft.
 

Sitzungsprotokoll_2017_01_30

Druckversion
Datum: 
30.01.2017
Sitzungsleitung: 
Lukas Körber
Protokollant: 
Nithin Ramu
Anwesende
Gewählt Fabian Köhler, Finn-Ole Carstens, Jakob Meininger, Jan Albrecht, Julian Lütgert, Lukas Körber, Lydia Naumann, Nithin Ramu, Patrick Ufer, Paul Petzold, Stefan Eich, Tim Kaltofen, Jennifer Christ, Kerstin Kadritzke, Oscar Telschow
Assoziiert Annika Schlögl, Marius Walther, Moritz Richter, Lukas Keller, Kevin Krechan
Gast Paul Senf (FSR Mathe), Alexander Bunk (FSR Psychologie)
Entschuldigt Felix Ott, Philipp Ritzinger,
Unentschuldigt Jakob Meininger
Ruhende Sitze Henning Iseke, Annika Willer

Formalia

Sitzungsbeginn 19:07 Uhr
Sitzungsende 21:07 Uhr
Sitzungsleitung nächste Sitzung Finn-Ole C.
Protokoll nächste Sitzung Lydia N.
Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher Jan A.
Der FSR ist mit 15 von 20 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.

Nicht-beschlossene Protokolle

ohne Gegenrede angenommen

E-Mails

  • um 17:00 Uhr
  • Alle FSRe eingeladen, mit dem Rektorat zu reden.

Post

Studentische und akademische Selbstverwaltung

FaKo

  • am Mittwoch 01.02.2017 um 15:00 Uhr

StuRa

  • Jan A. wurde mit 27 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen in den Förderausschuss gewählt
  • Finanzantrag über 250 von der VVJ für eine Debatte mit Wolf-Dieter Schiwop von der Partei der Vernunft wurde angenommen
  • FA über 2500 für das Theaterfestival quergespielt wurde angenommen
Antrag StuRa-Entsendung
Antragsteller Finn Ole C.
Es wird beantragt, Lukas K. als Vertreter des FSR Physik in den StuRa zu entsenden.
Ergebnis

ohne Gegenrede angenommen

Stellungnahme Bereichsbildung

  • Es soll von allen FSRen eine Stellungnahme bezüglich der Transparenz der Bereichsbildung verfasst werden.
  • Die Bereichsbildung ist für Leute außerhalb der FaKo und FakRat intransparent.
  • Die studentische, akademische Beteiligung z.B. am Haushalt wird mit der Einführung des Bereichskollegiums sinken. Viele Fachkommissionen sprechen sich gegen Bereichsskollegien aus.
  • Der FSR Physik mahnt an, dass durch die Bereichsbildung keinesfalls die Möglichkeit zur studentischen Beteiligung eingeschränkt werden darf.

Studium

Klausurergebnisssammlung

  • Es sollen Professoren gebeten werden, um die Ergebnisse der jetzigen Klausurenphase zu dokumentieren.
    • Ziel ist es, Prüfungsergebnisse verschiedener Jahre zu vergleichen.

FSR

Sitzungstermine Vorlesungsfreie Zeit

  • Es wird in der vorlesungsfreien Zeit zwei Sitzungen geben:
    • 27.02.2017, 18:00 Uhr
    • 24.03.2017, 18:00 Uhr
  • Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
    • Bis 02.02.2017 zu den gewöhnlichen Zeiten.
    • Zwischen 03.03.2017 und 03.04.2017 Sprechzeiten nur nach Vereinbarung.

Neubesetzung einiger Ämter

  • Neuer Nachhaltigkeitsbeauftragter: Finn-Ole C.
  • Moritz Richter wird sich weiterhin um die Ausleihe kümmern.

FSR-Flyer

  • Es soll ein Flyer zur Benutzung auf ESEn und Uni-Live erstellt werden.

Facebook-Seite

  • Es sollen physikspezifische Memes, auf denen Personen markiert werden können, gepostet werden.

Kuschelecke

  • Es gibt einen Bedarf an neuen Whiteboardmarkern.

Protokollrichtlinie

Newsletter

  • Es gibt einen IT-Fehler, der verursacht, dass leere Newsletter verschickt werden.
  • Bis zur Behebung dieses Fehlers wird es einen Telegramchannel geben, der den Newsletter ersetzt.

Bekanntmachung Einkauf Bürobedarf

  • Wir haben 8,01€ für Stempelkissen ausgegeben.

Veranstaltungen

Musikabend

  • Eine genauere Auswertung wird es nach Abrechnung gemacht.
  • (Abrechnung ausstehend, Wiki-Eintrag bzw. How-To wird erst noch angefertigt)
  • Technik war viel besser als die Veranstaltungen davor, Paul hat das super gemacht
  • Vorschläge (Tim) für nächstes mal:
    • Zeitigerer Beginn.
    • Mehr Werbung und Künstleranmeldung.
    • Anderer Termin im Semester, außerhalb des "Einflussbereichs" der Prüfungszeit
    • Begrenzung der Spielzeit je Künstler am Stück (z.B. 7-10 Minuten).
    • Kürzere Moderation dazwischen.
  • Optimale Länge wäre 2 Stunden mit einer Pause.
    • Es wurde festgestellt, dass man sich mal ein ansprechenderes Bühnenbild ausdenken könnte (evtl. mit Licht, Dekoration, oder Beamer).
  • Paul P. wird die Organisation des nächsten Musikabends leiten.

HZDR Exkursion

  • Findet am 31.03.2017 statt und ist kostenlos.
  • Anmeldung auf pfsr.de .

Paintballturnier MatNat

  • Idee ganztägiges Paintballturnier zu veranstalten.
  • Wird mit der ganzen Fakultät MatNat organisiert.
  • Die TK hat Interesse an der Finanzierung.

Sommerfeier Schampus auf dem Campus

  • Jetzt: große zusammenhängende Veranstaltung, nicht nur verschiedene FSR-Feiern zur gleichen Zeit.
  • Soll jeder FSR seinen eigenen Anteil zahlen oder gemeinsame Finanzierung?
    • Großteil der FSRe für gemeinsame Finanzierung
    • Kostenverteilung: 50% StuRa, 50% FSR
    • Kostenanteil der FSRe zum Gesamttopf proportional zu deren Größe
  • Paul Bunk (Mathe FSR):
    • Sehen Livebühne mit Livemusik kritisch. Besucher würden nicht lange an einem Ort verweilen.
    • Stattdessen sollen Spiele, u.a. Sackhüpfen stattfinden.
  • FSR Psychologie will den PsychoKino nicht nur zu einem MatNat-Kino, sondern zu einem MatNat-Konvent erweitern.
    • Gut für Vernetzung verschiedener Fachrichtungen.
    • Bisher: u.a. Karaokepräsentationen - schlecht organisiert.
    • Idee: MatNat Konvent wieder ins Leben rufen.
    • Drei Ausgewählte von jedem FSR zu Vernetzungsbeauftragten ernennen. Diese könnten sich dann jeden Monat treffen, um mit Vernetzungsbeauftragten aus den anderen FSRs zu planen.
    • Meinungsbild: Alle dafür
    • E-Mail-Adressen von den Beauftragten an ihn schicken

Raumverteilung für Veranstaltungen

  • Es müssen alle Räume für Veranstaltungen beim StuRa angemeldet werden.
  • Die Sporthallen werden für Veranstaltungen wegen des Katastrophenschutzes der Stadt Dresden nicht mehr verfügbar sein.
  • Alle Räume, die auch nur teilweise für den PFSR interessant wird, werden angemeldet:
    • Folgende Räume werden hierfür vorgeschlagen: Physikhörsaal / Mathehörsaal TRE, Foyer des REC, Lichtheldhörsaal Zeunerbau, C213 REC, 250 (Zeichensaal) ZEU, + kleinerer Zeichensaal Saal, C46/47 ZEU, Trefftzwise, B-Flügel-Foyer REC, D016 REC, Foyer TRE, HSZ Foyer, Turnhalle ABS

Sonstiges

Sitzungsunterlagen

  • Feedback zu den Sitzungsunterlagen
    • Tim: Findet es gut, wurde anscheinend nicht von vielen benutzt.
    • Sitzungsthemenvorschläge per Email und nicht per Telegram schicken.