Fachschaftsrat Physik
FSR aus Leidenschaft.
 

Sitzungsprotokoll_2017_01_09

Druckversion
Datum: 
09.01.2017
Sitzungsleitung: 
Oscar Telschow
Protokollant: 
Lydia Naumann
Anwesende
Gewählt Finn-Ole Carstens, Jakob Meininger, Jennifer Christ, Julian Lütgert, Kerstin Kadritzke, Lukas Körber, Lydia Naumann, Nithin Ramu, Oscar Telschow, Patrick Ufer, Philipp Ritzinger, Stefan Eich, Tim Kaltofen, Annika Willer, Felix Ott
Assoziiert Marius Walther
Gast
Entschuldigt Paul Petzold, Jan Albrecht, Fabian Köhler, Christoph Steinacker
Unentschuldigt Henning Iseke
Ruhende Sitze

Formalia

Sitzungsbeginn 19:10 Uhr
Sitzungsende 20:58 Uhr
Sitzungsleitung nächste Sitzung Finn-Ole C.
Protokoll nächste Sitzung Julian L.
Aufgaben- und Beschlussverantwortlicher Jakob M.
Der FSR ist mit 15 von 20 gewählten Mitgliedern beschlussfähig.

Nicht beschlossenen Protokolle

Protokoll vom 12.12. (Konstituierende)

ohne Gegenrede angenommen

Protokoll vom 19.12.

ohne Gegenrede angenommen

E-Mails

  • bitte bescheid sagen, wenn niemand von uns kann/will
    • es besteht kein Interesse
  • Tim K. geht da hin
  • Lydia N., (Lukas K.), (Oscar T.), (Kerstin. K) gehen hin
  • Rückmeldung, Termin vorschlagen
    • Marius W. war da
  • Werbung machen für Demo für eine offene Gesellschaft (Informationsabend am 12.1.2017)
    • Finn-Ole C. macht das
  • Inhalte vorschlagen für UFaTa
  • Feedback zum G.U.I.D.E.
    • dazu lesen und Anmerkungen einreichen
  • Interesse an Teilnahme an Schampus auf dem Campus (22.6.2017)?
    • Ja
    • an Sondergenehmigung wird noch gearbeitet
  • Feedback zum StuRa geben (an Marius)
    • Enttäuschung, weil viel nicht funktioniert hat, sehr lange Bearbeitungszeiten, dadurch kein Geld für FSRe und keine Ausleihe mehr
    • schön, dass jetzt mehr Physiker im StuRa sind


  • Wird über alle Kanäle beworben
  • Tim K. hat Interesse
  • Termin vereinbaren
    • Lukas Kö. macht das, Termin ist nächste Sitzung

Post

  • Aushänge
    • Konzertplakat wird ausgehängt
    • "grenzenlos"-Plakat wird ausgehängt

Studentische und akademische Selbstverwaltung

StuKo

  • findet am 10.01. 14 Uhr statt
  • alte UND neue Mitglieder sollen anwesenden sein
  • Themen: Auflagen und Empfehlungen des ZQA. Für unsere Vorschläge zur Verbesserung des Bachelor-Studiengangs siehe Bachelor Taskforce

FaKo

  • findet am 12.01. 15.00 Uhr statt
  • Auszug der Tagesordnung:
    • Dauerstellenkonzept der Fachrichtung
    • Zielvereinbarung des Rektorats für den Bereich MN
    • Besetzung der Kommissionen und Ausschüsse: Studentische Mitglieder
    • Kriterien für Tenure-Track-Evaluation
  • alle gewählten Mitglieder bitte die Unterlagen durchlesen

Stura

  • Stura-Mailserver funktionieren wieder
  • Semesterticket: Es gibt Verhandlungen zwischen der HTW, TU und der Hochschule Zittau über elektronische Ausweismöglichkeit
    • muss nicht unbedingt Karte sein, da einige sagen, dass diese zu teuer sei
    • soll dann vermutlich mit Studentenausweis kombiniert werden
    • in FSRen soll nun angefragt werden, ob Interesse daran besteht
    • Konzeptionierung beginnt im Februar
  • Am 19.12 gab es Treffen bezüglich Brandschutz und Veranstaltungen zwischen Dezernat 4 und Geschäftsführung des StuRa
    • in Zukunft Liste mit Räumlichkeiten vom Dezernat 4 angelegt
      • Liste enthält, was in Räumlichkeiten genutzt werden darf und was nicht
    • FSRe werden nun gebeten, dem StuRa Räumlichkeiten ihre beliebtesten Veranstaltungsräumlichkeiten zuzustellen
    • Anhand dessen wird dem Dezernat 4 dann die Räumlichkeitsliste zugestellt, die sie dann bearbeitet
  • FA für CERN-Fahrt (500€) ohne Gegenrede angenommen
  • FA für deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2017 (5000€) angenommen
  • FA für Ufata 2017 (8000€) angenommen
  • StuRa stellt ein! Am 02.02.2017 sind Wahlen im Plenum zu ausgeschriebenen Stellen, zu finden auf der Homepage

Studium

Bachelor Taskforce

  • Taskforce war am Donnerstag
  • Rüge an alle Stuko-Mitglieder 5. Semester+: Wir reden über Änderungen im 5.&6. Semester, das war vorher klar, aber geringe Beteiligung
  • (Präsentation nachtragen)
  • Entscheidung: Englischsprachige ExPhy-VL im Bachelor Ja/Nein
    • Erfahrung aus englischem Studiengang Physik in Leipzig: unbeliebt
    • Proseminar auf Englisch ist auch schon gut
    • Marius ist gegen Proseminar, macht wenig Sinn, es nur wegen der engischen Sprache zu machen
    • Philipp hält Proseminar für sinnvoll, man kommt mit Forschung in Kontakt
    • Engisch ist wichtig, Proseminar ändert aber nichts an den Skills
    • englische Vorlesung bringt mögicherweise externe Profs an die Uni
    • nur sinnvoll, wenn es gegen Ende des Studiums ist
    • Patrick findet Idee sehr gut, um Studenten an den weitgehend engischen Master heranzuführen
    • Vorschlag: Englischkurs verpflichtend einführen
    • Meinugnsbild: (11/0)
  • Entscheidung: Master komplett Englisch Ja/Nein
    • Vertiefungsvorlesung ist schon Englisch
    • attraktiver für internationale Studierende, fehlendes Sprachzertifikat steht momentan meist im Weg
    • Vorschlag: nicht komplett, aber überwiegend engischer Master
    • Meinungsbild: (12/1)

FSR

Winterklausurtagung

  • findet 9.00 Uhr im TK-Punkt statt
  • Umfang, Themen, Referenten
    • Studienordnung, Prüfungsordnung durch ein Quiz ersetzen
    • BA-TF bei Bedarf dazunehmen

EVA

  • Ergebnisse der letzten 5 Jahre zum Auswerten bekommen

Veranstaltungen

HZDR-Exkursion

  • Die Exkursion findet voraussichtlich am 31.03.2017 statt
  • Verantwortlich: Philipp R.

Sommergrillen / Schampus auf dem Campus

  • Hauptorga des Sommergrillen spricht sich gegen gemeinsamen Termin von Schampus auf dem Campus & Sommergillen aus
  • PFSR will sich trotzdem an Schampus auf dem Campus (StuRa Sommerparty) beteiligen, soweit sich eine Hauptorga findet
    • Lukas K., Oscar T, Jakob M. bilden Orga

Sonstiges